"Schwarzfahren" erwischt als berlinpass träger?

2 Antworten

Geh zum Kundencenter der BVG, leg da alles vor. Die entscheiden dann, was richtig ist. In der Regel zahlt man bei einem vergessenen personalisierten Ticket, vergessenem Ausweis o.ä. eine Bearbeitungsgebühr von 5-10€.

Du hattest keinen gültigen Fahrausweis dabei, also kostet das erst mal 60,-€

Wenn du aber nachträglich in der Geschäftsstelle nachweisen kannst das du doch einen gültigen, nicht übertragbaren Fahrausweis hattest kostet es nur die Bearbeitungsgebühr im Höhe von 7,50€.

Also schnapp dir alles was du dazu hast und geh zu einer entsprechenden Geschäftsstelle. Vielleicht hast du ja Glück.

Was möchtest Du wissen?