schwarzen Skorpion beim Graben im Garten gefunden. Gibt es in Deutschland ursprünglich Skorpione?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

hallo...Man unterscheidet neun verschiedene Skorpion-Familien mit zirka 1.500 Arten, davon leben neun in Europa. In Deutschland kommen keine Skorpione vor, aber schon in Österreich, der Schweiz und Italien kann man die harmlose Gattung Euscorpius finden. Skorpione, deren Stich lebensbedrohlich werden könnte, gibt es in Mitteleuropa nicht. Skorpione sind Ausbruchskünstler. also könnte es gut möglich sein das das tier einfach nur ausgebüchst ist...

Viele kleine schwarze Skorpione kommen als blinde Passagiere aus dem Mittelmeerraum. Wahrscheinlich hast Du einen unfreiwilligen Migranten gefunden.

Das Problem heutzutage ist, daß sich jeder alles mögliche an Tieren halten darf. Wahrscheinlich kommt das Tier aus einer schlechten Haltung und wurde ausgesetzt.

Hallo Sporty 77! Auch ich habe kürzlich in unserem Garten einen schwarzen, etwa 3-4 cm großen Skorpion gefunden. Ob das Zufall ist oder ob sie sich wirklich hier verbreiten ist mir ein Rätsel. Wir wohnen im Bliesgau (Saarland), wo ein recht mildes Klima herrscht. Ich könnte es mir schon vorstellen... LG

Wenn er noch gut erhalten ist, dann behalte ihn!

Ich habe auch einen echten, hinter Glas, aber der ist schon seit 30 Jahren tod! Diese hat man auch in Schulen, einen schwarzen, zum anschauen.

Hallo,

es handelt sich sicher um die Larve des Moderkäfers ;)

Habe heute auch einen beim Spaziergang gesehen.

Im Saarland sehr verbreitet, da viel Natur :)

Es gibt ebenfalls die Pseudoskorpione,diese sind jedoch um die 3-4 mm groß.In Deutschland kommen sie auch vor.Sie sind harmlos und sehen aus wie Insekten.Guck mal auf Wikipedia nach.

Leuchte ihn mal mit einer UVLampe an, wenn er aufleuchtet, ist es wirklich ein Skorpion.

http://de.wikipedia.org/wiki/Skorpion_(Maschinenpistole)

ganz einfach,geh doch mal zum tierpark und frag mal ,was du machen könntest

Was möchtest Du wissen?