schwarze hose mit domestos weiß einfärben!

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Was du dir mit Sicherheit ruinierst ist deine Gesundheit !!!

Eine Freundin von mir hat früher Jeans damit gebleicht und ist schwer krank geworden !

Beim Hantieren mit dem Mittel atmest du die ätzenden, hochgiftigen Dämpfe ein, die Lunge und die Haut können verätzen - ebenso natürlich der Stoff. Auf schwarzer Grundfarbe kriegst du bestenfalls ein paar schmutziggraue Flecken zustande, ganz sicher nichts Schönes !.

Schwarz ist die dominanteste Farbe, da ist mit umfärben nichts zu machen - aber wenn dir die schwarze Hose zu langweilig ist, dann könntest du aus ein paar edlen Stoffresten ein paar schöne Applikationen draufmachen - da isit der Kreativität und der Phantasie keine Grenze gesetz :)!

Finde ich super, dass du alte Klamotten nicht einfach wegschmeißt sondern sie als Eigenkreationen wieder aufleben läßt :)!

Viel Spaß noch beim Entwerfen - aber bitte nicht mit chemischen Keulen !!!

veritas55 12.12.2011, 21:24

Danke für den Stern und das Kompli - freut mich wirklich sehr, dass du die Finger davon läßt, das Zeug ist echt nicht ungefährlich !

0

Lässt sich leider schwer voraussagen - hat die Hose denn Taschen, die aus demselben Stoff sind? Wenn ja, da vielleicht mal vorsichtig versuchen. Ansonsten mal abwägen, ob es das Risiko wert ist, gleich die ganze Hose zu entfärben - das Ergebnis könnte ja dennoch gut werden. Und selbst wenn dir die neue Farbe nicht zusagt könntest du sie notfalls neu einfärben. Am besten einfach mal schauen, was dir am ehesten zusagt.

unter Umständen zersetzt Domestos die Fasern dann ist sie Putt, nimm lieber Endfärber

Domestos färbt nicht, es entfärbt. Darum wird es weiß. Du kannst ne fleckige Hose draus machen. Wenns ne schwarze hose ist, dürfte kein Rotanteil drin sein, also weiß werden. Musst nur zusehen, dass es nicht ätzt- erstmal verdünnt versuchen.

teresa1997 11.12.2011, 19:33

Vielen Dank für eure antworten.. habt mir sehr geholfen :)

0

Wenn du's richtig anstellst, dann kannst du als Zebra rumlaufen!

Hallo teresa1997,

es ist ein Unterschied, ob dieser Chlorreiniger zufällig auf den Stoff kommt oder ob du die Hose an größeren Stellen bearbeiten willst.

Meistens ist es so, dass die Farbe nicht ganz hell wird und vom Schwarz eher noch Rosa übrig bleibt!

Vielleicht kannst du innen an der Naht irgendwo ein kleines Stück abschneiden - und dann einfach mal testen, wie es hinterher aussieht!

Wenn's eh eine ältere Hose ist, dann ist's ja nicht so schlimm, wenn's daneben geht und nicht so aussieht, wie es aussehen sollte!

Liebe Grüße

ichausstuggi

kommt auf den Stoff an: Manche werden mit Domestos/Klorix/Danchlor rosa, manche eher hellorange, wieder andere Stoffe erhalten ein schmutzig-grau-weiss.... richtig "schöne Farben" bekommt man damit nicht!

Bei dem Kraftpaket Domestos hätte ich persönlich Angst, dass da von der Hose nicht mehr viel übrig bleibt...ich glaube, es gibt fast keine größere Chemiekeule...

aleida 11.12.2011, 20:20

Casamaria hat recht, mit Domestos entfärbte Hosen halten nicht besonders lange - auch keine Jeans....

0
casamaria 13.12.2011, 00:53
@aleida

und sind somit total "vergiftet"...wer will so etwa noch an seine Haut lassen?

0

Was möchtest Du wissen?