schwangerschaftstest positiv durch apfelsaft?

2 Antworten

Ja das stimmt. Gerade die billigen Tests von eBay reagieren auf apfelsaft, aber auch auf baldrian, Alkohol, Zitrone etc. Das liegt wohl an der Säure.

Vielleicht hat sie da was verwechselt. Wer bei so einem Krampf mitspielt, dem ist vermutlich alles zuzutrauen. Ich nehme jedenfalls nicht an, dass Äpfel oder deren Säfte eine besonders humane Form der Hormonproduktion aufweisen und dann auch noch ausgerechnet das Hormon produzieren, auf dessen Feststellung diese Tests basieren.

sie hat behauptet die hätten es erst mit hcg als medikament versucht positiv zu bekommen, ging aber nicht. dann haben sie apfelsaft genommen und sie sollte nur so tun als wenn die positiv werden. dann sind die aber wirklich positiv geworden, alle vier. find ich auch ein bisschen komisch...

0

Was möchtest Du wissen?