Schwanger kondom verrutscht wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Wie lang ist dein Zyklus? Wahrscheinlich ist dein Eisprung schon vorbei gewesen und du hast Glück. Falls du jedoch einen sehr langen Zyklus hast oder sich dein Eisprung verschoben hat, könntest du durchaus schwanger sein. 

Die Pille danach ist definitiv kein Mord! Sie verzögert lediglich den Eisprung, sodass die Spermien möglichst zu früh kommen bzw. das Ei erst dann kommt, wenn die Spermien schon abgestorben sind. Das wäre der gleiche Zustand wie wenn du einfach zu früh während des Zyklus GV hast. Wenn der Eisprung bereits stattgefunden hat ist die Pille danach wirkungslos und kann eine mögliche Befruchtung nicht verhindern. Da sie also nur dann wirkt, wenn noch keine Befruchtung stattgefunden hat, wird keine bestehende Schwangerschaft beendet oder befruchtete Eizelle getötet. Es handelt sich also nicht um Mord!!

Hallo deinengelchen,

die Wahrscheinlichkeit ist sehr hoch, da du dich momentan in deiner fruchtbaren Zeit befindest und zudem noch sehr jung wirkst, also die Wahrscheinlich noch sehr viel höher ist, da deine Fruchtbarkeit in ihren besten Jahren steht. Außerdem scheinst du recht uninformiert über die Verhütungsmittel zu sein, denn die Pille danach tötet kein Leben, sie verhindert lediglich den Eisprung, so dass keine Befruchtung stattfinden kann, also kein Leben entsteht, mal ganz abgesehen von deiner konservativen Wertvorstellung gegenüber dem Sexualleben. Informiere dich bitte richtig: http://www.familienplanung.de/verhuetung/verhuetungspannen/pille-danach/

Nach deinen Informationen zufolge ist es mit der Pille danach allerdings ein bisschen zu spät. Nächstes Mal besser aufpassen und passende Kondome verwenden, am Besten selbst aufziehen, wenn dein Typ das nicht hinbekommt.

MfG palindromxy

Wenn der Eisprung erst gestern gewesen wäre, wäre der Zyklus ja ca. 40 Tage lang. Das ist nicht unmöglich, aber selten. Also ist die Wahrscheinlichkeit einer Schwangerschaft eher gering.

1. Dein "Freund" hat eine Macke - er hat die Verantwortung nicht Du, also ist es auch nicht "Deine Schuld", sondern nur seine Dummheit
2. Niemand darf Dich zwingen, die "Pille danach" zu nehmen - das ist auch eine Hormonbombe mit vielen Nebenwirkungen und KEIN Verhütungsmittel
3. Die Wahrscheinlichkeit einer Schwangerschaft ist eher gering, aber nicht ausgeschlossen

mit vielen Nebenwirkungen

Zum Beispiel?

KEIN Verhütungsmittel

Was dann?

Die Wahrscheinlichkeit einer Schwangerschaft ist eher gering

Zeugt nur weiterhin von deiner epischen Uninformiertheit.

0
@palindromxy

Sammelst Du Punkte oder was soll dieser Beitrag???

1. Die "Pille danach" ist kein Mittel, das eine Schwangerschaft vermeidet, sondern eine bestehende beendet
2, Über die fruchtbaren Tage kannst Du Dich gerne im Netz oder beim FA Deines Vertrauens informieren - ich habe eine Schwangerschaft nicht ausgeschlossen, sondern nicht als hoch eingestuft

0
@Midgarden

Die Pille danach beendet keine bestehende Schwangerschaft! Sie verzögert den Eisprung, sodass die Spermien nach Möglichkeit zu früh kommen bzw. nicht mehr leben bis das Ei kommt. Wenn der Eisprung schon stattgefunden hat, hat die Pille danach keine Wirkung mehr auf eine mögliche Befruchtung

0
@Yosoy

Wenn die Pille danach wirklich nur den Eisprung verzögern würde, hätte ihr Einsatz nur zu einen bestimmten Zeitpunkt des Zyklus Sinn - es gibt einige Untersuchungen, daß sie auch die Nidation behindert, also auch ein bereits befruchtetes Ei am Überleben hindert.

0

Die Frage kann jetzt keiner so genau beantworten, außer der Liebe Gott vielleicht. Entweder du gehst schnellstens zu deinem Frauenarzt und lässt dich dort beraten (Er wird dich auch nicht dazu zwingen irgendwas zu tun, was du nicht möchtest) oder du wartest ab und schaust einfach ob etwas passiert oder nicht..

Übers Internet in deiner Situation zu helfen ist relativ schwierig. Allerdings finde ich das Verhalten von deinem Freund extrem mies. Er hat die ganze Zeit "Druck" gemacht, bis du dann nachgegeben hast.. Kann ich nicht nachvollziehen.

LG

Wieso hast du das auch mit dir machen lassen?DAS IST DEIN KÖRPER!!! Du entscheidest was damit passiert und er sollte es respektieren

50% .

Was möchtest Du wissen?