Schwanger durch vorflüssigkeit an der Hand?

9 Antworten

Unwahrscheinlich, wenn Sperma auf einer Oberfläche verteilt ist trocknet es ein und die Spermien sterben nach ca einer Minute ab.

Wenns eine wirkliche Pfütze ist dann überleben sie schon 30min aber wie gesagt, wenn es verwischt ist dann gehts recht schnell.

Zudem ist im Lusttropfen normal relativ wenig Sperma enthalten, es ist zwar möglich davon Schwanger zu werden, aber selbst das ist noch eher Unwahrscheinlich.(Das Risiko einer Schwangerschaft durch den Lusttropfen in der Vagina ist weit unter 50%)

Immer wieder bin ich entsetzt, wie unwissend man einerseits mit 15 noch sein kann und wie selbstverständlich andererseits Sexualität gelebt wird.

Wenn du nicht weißt, wie, wodurch und wann du schwanger werden kannst, dann VERZICHTE doch einfach auf Sex, bis du dich schlau gelesen hast! Wie kann man so verantwortungslos sein und mit dem Leben eines Menschen spielen? Oder werden es vielleicht Zwillinge? Dann haben schon 2 neue Menschen die A*-Karte.

Ich weiß schon alles aber Danke. Bin auch keine Jungfrau mehr Seitdem ich 14 bin:) aber Kopf hoch 😌 war mir da nur unsicher wegen der Flüssigkeit.. Man kann auch übertreiben haha 

0
@Lillymoor

Offensichtlich weißt du alles... da kann man ja wirklich stolz drauf sein

0

Hallo Lillymoor, nein du bist ganz sicher nicht schwanger, du hast gerade deine Tage also bist du nicht in der fruchtbaren Phase und kannst gar nicht schwanger werden, auch wenn er dir sein ganzes Sperma nicht in den Mund sondern in deine Vagina gespritzt hätte.

Wenn dir das aber während der fruchtbaren Tage mal passiert dann kannst du davon schon schwanger werden wenn das Sperma auf deiner Hand noch nicht eingetrocknet ist, also aufpassen und am besten berechnen wann deine fruchbaren Tage sind.

Was möchtest Du wissen?