Schupfnudeln abgelaufen 11.7.16?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Das ist das Mindesthalbarkeitsdatum. Wenn die ungeöffnet die ganze Zeit im Kühlschrank lagen, kannst Du die ruhig essen. Kannst ja erstmal dran riechen.

Ich habe erst kürzllich gelesen, dass durch diesen Wahnsinn mit diesem Mindesthalbarkeitsdatum in Europa tonnenweise völlig ordentliche Lebensmittel in die Tonne gestopft werden.

lg Lilo

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Völlig in Ordnung, Nudeln sind noch Jahre nach dem Mindesthaltbarkeitsdatum haltbar, wie ich mal bei einem Galileo-Test gesehen habe. Sie halten sich sehr gut, da sie erst 2 Wochen abgelaufen sind kannst du sie guten Gewissens zubereiten und auch essen.

Das Mindesthaltbarkeitsdatum ist nur die Gewährleistung, dass der Geschmack bis zu diesem Zeitpunkt noch genauso ist, wie er sein soll. Zum Beispiel bei abgelaufenem Bier, was auch noch einige Monate nach MHD gut ist, schmeckt man, dass es anders schmeckt. Nudeln hingegen, ändern ihren Geschmack nicht wirklich :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Salzprinzessin
27.07.2016, 09:49

Nun hast du insofern recht, dass die Schupfnudeln, sofern sie im Kühlschrank aufbewahrt wurden, zweifellos noch gut sind, zumal sie ja auch noch gebraten werden, also erhitzt. Aber ich glaube, du weißt nicht, was Schupfnudeln sind. Es sind nämlich keine Nudeln - sprich Pasta -, sondern eine süddeutsche Spezialität:

Nur sind "Schlupfnuden" nicht wirklich Nudeln/Pasta, wie du wohl meinst. Aber dein Rat war trotzdem richtig, sofern sie im Kühlschrank waren. Dies sind Schupfnudeln - lecker übrigens! Musst du mal probieren, z.B. zu Gulasch oder Geschnetzeltem.  

http://images.google.de/imgres?imgurl=http://www.gutekueche.at/img/rezept/5263/schupfnudeln.jpg&imgrefurl=http://www.gutekueche.at/schupfnudeln-rezept-5263&h=412&w=620&tbnid=eKL1f1mfkjBHcM:&tbnh=133&tbnw=200&docid=Paaj3OuuxxKzxM&itg=1&usg=__8BHy6V21kAehpTKtSTUeI-SU1pg=

0

Benutze deine Sinne. Hat es sich einen Pelz angezogen, weil es gehen möchte, lass es gehen. (In anderen Worten, ist es verschimmelt, wirf es weg) Ist an Optik, Geruch und Geschmack nichts ungewöhnliches, kannst Du es noch essen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein. Brate sie mit butter in der Pfanne und mach apfelmus drauf oder Sauerkraut & Pfeffer

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schupfnudeln werden sicher mit Eiern verarbeitet. Ein Minimalrisiko besteht.
Wobei das Ablaufdatum das Mindesthaltbarkeitsdatum ist. Und um diese Mindesthaltbarkeit zu garantieren, wird der Hersteller eine Haltbarkeit weit über das Datum hinaus planen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aufmachen und riechen. Ein stückerl probieren und wenn alles passt, essen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, ist es nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aufmachen + daran riechen....wenn die wie immer riechen ,

dann kochen oder braten...Probieren....wenn gut ...aufessen...

Mahlzeit....VG pw

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?