Schulturnen in Unterhose?

25 Antworten

Das Verhalten der Lehrerin war rechtlich unzulässig. Eine mündliche oder schriftliche Beschwerde bei Rektor/Rektorin der Schule sollte ausreichen, dass eine evtl. schlechte Note gestrichen wird bzw. die Lehrerin über ein richtiges Verhalten in so einer Situation belehrt wird. Sollte vom Rektorat keine Abhilfe erfolgen, könntest Du eine offizielle Dienstaufsichtsbeschwerde erheben oder Dich gleich an das zuständige Schulamt wenden.

ich finde es nie in ordnung! frag die lehrerin mal, was diese ******** sich dabei gedacht hat! wofür hat deine tochter sich denn entschieden? nur weil man einmal die sachen vergessen hat, darf man nicht zu sowas gezwungen werden!!! Bei uns muss man bei vergessenem sportzeug einen aufsatz wärend der stunde schreiben, der dann in die sportnote mit eingeht. in unterwäsche turnen, das geht ÜBERHAUPT NICHT!!! p.s. das ist nötigung. wenn das nochmal vorkommt, kannst du sie anzeigen. das ist aber nicht das beste für deine tochter.

Das ist völlig daneben.Ich würde das Gespräch mit der Lehrerin suchen und sie "auf dem Topf"setzen.Wenn sie nicht einsichtig ist,gehe zum Schulleiter.

Du hast recht, es ist einer 6.-Klässlerin nicht zuzumuten, in Unterwäsche zu turnen und die Lehrerin hätte das gar nicht vorschlagen sollen. Das T-Shirt zu verbieten ist natürlich eine Frechheit, schließlich hat es die Lehrerin überhaupt nicht zu interessieren, ob deine Tochter damit noch 3 Stunden im Unterricht "rummieft". Ein Muss ist eigentlich nur geeignete Sportkleidung, WELCHES T-Shirt ist egal. Und Barfuß turnen geht natürlich auch.

Aber die Tatsache, dass deine Tochter kein Sportzeug hatte, hätte ihr bei den allermeisten Lehrern für diese Stunde eine 6 eingebracht. Also, von diesem dämlichen Vorschlag einmal abgesehen, die 6 ist nicht ungerecht und völlig normal.

An jeder Schule bei der ich bisher war gibt es deswegen keine Sechs! Die meistens handhaben es so, dass es nach z.B. dreimal vergessen Nachsitzen oder was zum schreiben gibt.. Das ist nämlich schon recht hart jemandem gleich ne Sechs reinzuhauen, besonders wenn derjenige die Sportsachen sonst nie vergisst.

0

Ich finde es gar nicht in Ordnung, egal in welchem Alter. Zudem darf sie deiner Tochter wegen vergessenem Sportzeug keine 6 geben, sondern lediglich eine Strafe wie Nachsitzen oder irgendwas schreiben.

Ich würd an deiner Stelle die Lehrerin aufsuchen und mit ihr ein ernstes Wort reden. Das geht einfach nicht.

Was möchtest Du wissen?