Schulstoff nachholen,aber wie?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die Halbjahre sind ja ganz getrennt. Da bekommst du deine Noten und dann ist es abgeschlossen. Wenn du im zweiten Halbjahr besser bist, bekommst du am Ende ein Zeugnis mit besseren Noten, die auch versetzungsrelevant sind. Das ist unabhängig vom vorherigen Zeugnis. Allerdings könnte ich mir vorstellen, daß dir das jetzt schwer fällt, weil du ja gewisse Lücken hast, die du irgendwie schließen müßtest. Vieles baut ja auf dem auf, was man schon durchgenommen hat. Ich würde dir raten, versuch es einfach. Und wenn du nicht zurechtkommst, läßt du dich einfach um eine Jahrgangsstufe zurückversetzen. Das ist keine Schande

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von maax123456789
26.01.2016, 03:04

dankesehr für deine ausführliche antwort :)

0

- melde dich 7 mal im unterricht - die zeit geht schneller vorbei, du hast bessere mündliche noten und hast viele deiner fragen geklärt

- besorge dir bei schwierigen fächern, das jeweilige buch der buchreihe "... für Dummies" (z.B. "Chemie für Dummies", "Mathematik für Dummies"). Sie sind von Profis geschrieben, aber ganz ganz einfach und erklären in einer einfachen Sprache alles was Du wissen musst und zwar nicht nur für Deine Schulklasse - alternativ kannst Du auch Kinderlexikas Online lesen um komplexe Dinge leichter zu verstehen - wie z.B. der Motor eines Autos funktioniert

- lese ein Buch aus der 8. Klasse wie man Aufsätze richtig schreibt - in Aufsätzen verkaufst du eine Meinung dem Lehrer/ der Lehrerin. nur wenn, dass das Buch Dir beibringt, ist es das richtige - findest du in jeder Bibliothek

- lerne vor allem für benotete aufgaben in der schule (z.B. klausuren das ganze halbe jahr lernen)

- führe ein lerntagebuch, teile es in MUSS, SOLL, KANN ein und schreibe da auch private dinge rein. MUSS und SOLL müssen am nächsten tag gemacht werden. Privat z.B. Freunde treffen, Zahnarzt usw.

- im Unterricht schreibe auf ein leeres Blatt Papier alle Dinge, die Du für die Klausur brauchst, kurz und bündig hin - (z.B. englische/ deutschen vokabeln + eigene sätze bilden) und schau dir diesen zettel mindestens vier weitere stunden immer wieder an. so brauchst du nicht so viel am ende des schuljahres für die klausur lernen und der stoff geht in dein langzeitgedächtnis

- hilf anderen beim lernen und lass dir helfen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von maax123456789
26.01.2016, 03:02

ich bedanke mich für diese ausführliche antwort. hat mir viel hoffnung gemacht :)

1

Packen kannst du das auf jeden Fall, wenn du dich reinhängst.

Internetseiten gibt es eigentlich wie Wasser am Meer du musst nur nach deinem Thema googlen, was du nicht verstehst.

Ich empfehle dir eine Nachhilfe, ich habe selber eine Zeit lang damals in meiner Schule gefehlt, hatte für das Thema was ich nicht verstand, eine Nachhilfe und es lief danach super.

Du solltest auch mal schauen, ob deine Schule Lerngruppen / Lernag's anbietet, sowas kann auch super helfen.

Ich drück dir die Daumen und falls du in Deutsch,Englisch, Ehtik oder Geschichte hilfe brauchst, vielleicht kann ich dir da helfen.

Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von maax123456789
26.01.2016, 03:03

danke :) ich werde mich mal nach nachhilfe usw erkundigen :D

1

Was möchtest Du wissen?