Fachabitur mit dem zweiten Halbjahreszeugnis?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn das Zeugnis im 2.Halbjahr dein Abschlusszeugnis ist, solltest du es injedemfall nachreichen, die wollen natürlich auch sehen, dass du den Abschluss geschaft hast.

Allerdings vergeben viele Schulen ihre Plätze auch bereits jetzt. Du solltest dich am besten frühzeitig bei mehreren Schulen erkundigen. Manche Berufskollegs können auch jeden annehmen der die Grundvorausetzungen erfüllt.

Bei uns haben damals auch viele mit einem eher mittelmäßigen Zeugnis einen Platz fürs Fachabi bekommen.



Natürlich du musst erst im endzeugnis 3,0 stehen. Allerdings ist die Chance mit schlechterem Schnitt natürlich schlechter

Du musst das "Endzeugnis" eigentlich sowieso nachreichen. Also deinem zukünftigen Klassenlehrer vorzeigen ..

Also sollte ich es einfach mal versuchen mich dort zu bewerben?

0

Ja, da bleibt dir keine andere Wahl :-)

0

Naja an sich MUSST du dich ja mit diesem Zeugnis bewerben, das Endzeugnis bekommst du ja schließlich erst wenn es mit bewerben theoretisch schon zu spät ist.

Was möchtest Du wissen?