Schuhe zu rutschig zum Tanzen , was tun?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

vllt etwas draußen rumlaufen dann raut sich die sohle etwas auf. man kann auch haarspray druntersprühen allerdings kleben die schuhe dann etwas :b

Danke ich denke ich versuchs erst mal mit Schmirgelpapier ,wenn das nicht klpapt , nehm ich das Haarspray !!! lg

0
@leniii1111

Das mit den draußen Rumlaufen hat am besten geklappt , danke nochmal !!

0

Nimm etwas Schmirgelpapier. Für normale Schuhe würde ich empfehlen, einfach einige Tropfen Pattex auf die Sohle zu bringen, aber dann rutscht gar nichts mehr und das ist beim Tanzen ja auch nicht erwünscht.

ok, danke ich werde es mal mit schmirgelpapier versuchen !!!! Danke

0

Mal ne ganz blöde Frage: Was sind das überhaupt für Schuhe?  Wenn das so ca. 8 cm Absätze sind mit einer Plastiksohle und am besten noch ohne Riemchen sind dann wundert es mich nicht im geringsten das du damit kippelst.  Kurz zur Aufklärung: Normale Tanzschuhe haben eine Maximale Absatzlänge von 7,5 cm. Bei Tanzschuhen mit einer Ledersohle (so wie es sich eigentlich gehört) nimmt man zunächst einfach eine Aufraubürste und läuft durch etwas Leitungswasser. Apfelsaft und Cola sind noch besser, kleben allerdings auch. Bei Leder ist Rezinusöl am besten, allerdings läuft man Gefahr das es ziemlich rutschig wird, sobald man in eine Wasserlache tritt.  Patex bei der Plastiksohle könnte sonst deine Probleme lösen.  Ich empfehle: Weg mit Plastik, her mit Leder. Für die Tanzschule reichen auch flache Schuhe mit Gummisohle.   LG

danke für deine Antwort ,aber meine Schuhe sind nicht 8 sondern 5 cm hoch , und haben auch keine Plastiksohle, außerdem kippel ich nicht, sondern ich rutsche nur , aber das Problem hab ich Dank der netten hilfreichen Tipps der anderen gelöst !! LG

0

Was möchtest Du wissen?