Schreibt man Wochentage im englischen groß?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo,

im Gegensatz zum Deutschen werden im Englischen Nomen (Substantive / Namenwörter) klein geschrieben.

Groß geschrieben werden im Englischen:

• Eigennamen (Vor- und Nachnamen, geographische Namen, Flüsse, , Sehenswürdigkeiten usw.)

Wochentage, Monatsnamen, Flüsse, Meere, Gebiete, Planeten und Sterne, nicht jedoch die Sonne und der Mond

• Namen von Institutionen, Einrichtungen, historischen Ereignissen, politischen Parteien, Dokumenten, Epochen

• Titel: President, Chancellor, General Manager usw.

• das Personalpronomen I (= ich)

• Ländernamen, Nationalitäten und Sprachen und Länderadjektive: German, British usw.

• Städte und Bezeichnung für deren Einwohner (Liverpool - Liverpudlians)

• am Satzanfang

• Religionen, Gott und Götter

• nach der Begrüßungsfloskel im Brief: Dear Sir, ........... We .............

• Wörter in Überschriften

:-) AstridDerPu

84

Schön, dass dir meine Antwort gefallen hat und danke für das Sternchen!

:-) AstridDerPu

0

Alle Wochentage werden im Englischen immer groß geschrieben.

Was möchtest Du wissen?