Schreibt man "Mal" groß oder klein?

4 Antworten

Ich finde die Beispiele im Duden recht hilfreich:

https://www.duden.de/rechtschreibung/mal

Zitat:

Beispiele: acht mal zwei (mit Ziffern [und Zeichen]: 8 mal 2, 8 × 2 oder 8 · 2); acht mal zwei ist, macht, gibt (nicht: sind, machen, geben) sechzehn; eine Fläche von drei mal fünf Metern (mit Ziffern [und Zeichen]: 3 m × 5 m); vgl. achtmal und Mal; mal (umgangssprachlich für einmal [Mal], z. B. komm mal her!; wenn das mal gut geht!; das ist nun mal so; öfter mal was Neues; sag das noch mal oder nochmal!)

Groß- oder Kleinschreibung?

  • Groß- und Getrenntschreibung als Substantiv: das erste, zweite usw. Mal; das and[e]re, einzige, letzte, nächste, vorige usw. Mal; das eine Mal
  • ein erstes usw. Mal; ein and[e]res, einziges, letztes Mal; ein Mal über das and[e]re, ein ums and[e]re Mal
  • von Mal zu Mal; Mal für Mal
  • jedes Mal; dieses, manches, nächstes, voriges Mal; manches liebe, manch liebes Mal
  • mit einem Mal[e]; beim, zum ersten Mal[e]; beim, zum zweiten, letzten, ander[e]n, soundsovielten, x-ten Mal[e]
  • die letzten, nächsten Male
  • einige, etliche, mehrere, unendliche, unzählige, viele, wie viele Mal[e]
  • ein oder mehrere Male; ein für alle Mal[e]; diese paar Mal[e]
  • ein Dutzend Mal, ein paar Dutzend oder dutzend Mal; viele Tausend oder tausend Mal[e]; eine Million Mal[e], drei Millionen Mal[e], Millionen Mal
  • zu fünf Dutzend Malen; zu verschiedenen, wiederholten Malen

In Wendungen wie "Geh mal in die Küche." oder. "Wenn das mal gut geht." ist das "mal" mMn von der Wortart her eine sog. Abtönungspartikel; diese schreibt man klein. Andere Fälle gibt es natürlich auch, in denen kann "Mal" auch ein Substantiv sein und wird großgeschrieben. "Das eine Mal, als ich..."

Generell kann man sich bei orthografischen Fragen, die stark von der Grammatik abhängen, nicht wirklich auf die Autokorrektur des Handys verlassen.

mal schreibt man fast immer klein, meistens sogar zusammen (einmal).
Die Großschreibung richtet sich nach den üblichen Regeln der Substantivierung.

Daher scteibst du zwar "einmal", aber "das erste Mal".
Im Fall der Substantivierung bildest du auch bei Notwendigkeit einen Plural:
beide Male.

Etwas Besonderes ist noch "erst mal". Auseinanderschreibung wird empfohlen, das andere wäre aber trotzdem richtig. (Das ist eine dieser hässlichen Kann-Vorschriften!)

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Unterricht - ohne Schulbetrieb

Viele Male.

Mein erstes Mal.

Danke vielmals.

Mal dankt er mir, mal nicht.

Wenn das "Mal" als Substantiv steht, wird es groß geschrieben, sonst nicht (siehe Beispiele

Was möchtest Du wissen?