Schreibhand gebrochen, morgen klassenarbeit! Was tun?

6 Antworten

Hallo, abgesehen von den Antworten, die Du schon bekommen hast: Der Arzt hat Dir doch sicher gesagt, dass Du mit der rechten Hand gar nicht schreiben darfst. Es ist für die Heilung sehr wichtig, dass Du Dich dann daran hältst.

Ich hatte als Schülerin mal eine Prellung und durfte nicht mit rechts schreiben. Ich habe Hausaufgabe an der Schreibmaschine gemacht (woran Du siehst, dass das schon eine Weile her ist), die Klassenarbeiten habe ich mit der linken Hand geschrieben. Aber das muss man wenigstens einigermaßen können, sonst verwendet man all seinen Grips darauf und kann nicht mehr vernünftig über die Fragen der Klassenarbeit nachdenken.

Ich meine, Du zeigst Deinen Arm bzw. Dein Attest vor (Attest kannst Du sicher auch nachreichen) und bekommst dann einen Nachschreibetermin.

Gute Besserung!

Frag ob du es an einem Tablet Pc oder sonst iwie unter aufsicht schreiben kannst ... ansonsten abwarten und nachschreiben

Gute besserung !

OT An einem Tablet-PC - dauert das nicht noch viel länger?

0
@Tasha

kommt drauf an wie gut er damit zurecht kommt ... oder dann eine richtige Tastatur

0

Sag dem Lehrer, dass du mit Links nicht schreiben kannst und bringe ein ärztliches Attest mit.

Frag ihn, ob du zb. die Prüfung mündlich ablegen darfst.

Wenn du deine Hand gebrochen hast, dann hat dir der Arzt doch sicher einen Verband oder eine Schiene verpasst.

Dann sieht dein Lehrer das ja, vielleicht kannst du trotzdem am Unterricht teilnehmen.

Das gilt nur mit Attest , wenn da wirklich ein Handknochen gebrochen ist .

Der / die Lehrer/in hat da eine Lösung parat !!

Was möchtest Du wissen?