Schnittwinkel eines Graphen mit der y-Achse berechen?

3 Antworten

Hallo,

bilde die erste Ableitung und setze dort x=0 ein.

Der Wert, den Du dann erhältst, ist der Tangens des Winkels, den der Graph mit der x-Achse bildet.

Der gesuchte Winkel ergänzt diesen zu 90°.

Dummerweise ist die Funktion bei x=0 nicht differenzierbar.

Herzliche Grüße,

Willy

Schnittpunkt mit der y-Achse berechnen; den x-Wert in die 1. Ableitung einsetzen; mit tan alpha den Winkel berechnen und den von 90° abziehen.

Wie ist denn so ein Schnittwinkel definiert? Es können ja, abhängig der Betrachtung, mehrere Winkel zu einer sinnvollen Antwort führen.

Ich vermute mal, die Frage verlangt von dir die Aufstellung der Tangentengerade zu der Funktion an der Stelle x=0, was unter anderem durch Taylor-Rheienentwicklung an diesem Punkt lösbar ist. 

Was möchtest Du wissen?