Schneckenhaus zerstört....

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

hängt davon ab, wie stark es beschädigt ist. Wenn es nur angeknackst ist, wird die Schnecke mit dem Schöhnheitsfehler leben. Wenn sogar ein kleines Loch drin ist, wird sie versuchen, daß von innen zu verstopfen, da bildet sich ein festes kalkhaltiges Sekret. Wenn es aber richtig zerstört ist, wird die Schnecke einfach sterben.

54

top antwort auch wenn viele anderen hier urkomisch sind :-)))))

0

Im Schneckenhaus sitzt der Eingeweidesack, auch sorgt es für den Feuchtigkeitshaushalt - wenn das Schneckenhaus also zerstört ist bedeutet es für die Schnecke den sicheren Tod!!!!

Mit Kalkausscheidungen vergrößern und verdicken Schnecken ihr Haus. Den Kalk sondern sie über den sogenannten Mantel ab; das ist der Weichteil, der in der Schale sitzt. An der Schalenöffnung bauen sie weitere Windungen an, und an der Innenseite der Schale verdicken sie es. Die Schale wächst aber nicht ein Leben lang.

Also bei kleinen Löchern/Verletzungen kann die Schnecke diese reparieren.

da ja viele tipps eingegangen ist, auf jedenfall stirb sie.

Schneckenhäuser leer?

Wenn ein Schneckenhaus leer daliegt,wohin ist dann die Schnecke?Man findet keine Überreste.

...zur Frage

Schnecken im gesamten Haus?

Hab im Kellergulli eine Tigerschnecke gesehen und die sind so hässlich da musst ich fasst kotzen ! Ich muss jetzt wirklich wissen ob das oft passieren kann . Denn ich bewohne den Keller und ins Haus können die Schnecken ja dann auch . Die Frage ist also ob ich jetzt ein Schneckenproblem hab oder nicht und was man dagegen tun muss. Von mir aus kommt ein Kammerjäger mit nem Flammenwerfer , hauptsache das ist vorbei .

...zur Frage

ist meine schnecke tot?

seit vorgestern bewegt sich meine schnecke nicht mehr, sie hat sich in ihr häuschen verzogen und kommt nicht mehr raus, egal ob ich sie leicht berühre oder sie mit wasser befeuchte, ist sie wirklich tot??? siehe foto

...zur Frage

Amanogarnelen oder Posthornschnecken?

Hey Leute ich bins mal wieder.
Ich habe eine Frage bezüglich der Algenbekämpfung. Ich habe einen Stein im 30L Nanocube, welcher stellenweise von Grünalgen geplagt wird. Nun meine Frage: Kaufe ich mir Amanogarnelen, Posthornschnecken oder etwas anderes? Und wenn etwas rein soll, wie viel davon?

Danke im Voraus
PJ007

...zur Frage

Warum klebt das Schneckenhaus an der Scheibe und wo ist die Schnecke?

Ich sehe da keine Schnecke... Soll ich es dran lassen oder abmachen?

...zur Frage

Was passiert mit der Schnecke, wenn man auf sie tritt?

Ich bin heute unabsichtlich auf eine Schnecke getreten... nun ist ihr Häuschen kaputt! Stirbt sie jetzt oder kann sie weiterleben ohne Häuschen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?