Schamheit weil, nackt vor den Eltern?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich muss leider zugeben in meiner Jugend war es ähnlich

Im Sommer wenn es heiß war dürften wir zwar ohne Schlafanzug aber in Unterhose schlafen. Meine Eltern hatte ich auch selten nackt -eher mal in Unterwäsche gesehen.

Umkleiden im Schwimmbad und Duschen waren früher noch abgetrennte und keine so Sammelduschen und Sammelumkleiden wie heute.

Erst mit 16j/17j war ich dann mal am Baggersee zum Nacktbaden (ohne Eltern)

Seit dem - und vor allem seit ich das erste mal in der Sauna war, hatte ich gemerkt, das ist doch totaler Blödsinn.

Nackt ist doch das natürlichste der Welt- und so schön wenn man im Sommer ohne störende Kleidung in der Sonne ist.

Meine Eltern waren allerdings nie für FKK oder gar Sauna zu begeistern

Meine Tochter war dann auch nur, fürs mal nackt Sonnen - aber nackt Baden am See oder nackt rumlaufen eher nicht.

Zuhause ist sie jetzt auch nicht wirklich nackt herumgelaufen - hatte aber jetzt auch nicht so die große Probleme beim Umziehen oder so.

Bei meinen Enkeln lief es dann noch Anders.

Die lieben von klein an (ab 4j) Sauna und sind auch gerne mit in FKK Urlaub gefahren. Dort Nackt geradelt, nackt gekocht, nackt gebadet, nackt gerutscht, nackt eingekauft ...

Ich würde sagen wie verklemmt jemand ist, kommt halt einfach auf die Erziehung und Umstände an.

Wie man das überwinden kann.

Entweder nur in kleinen Schritten.

Mal nur in Unterwäsche Zuhause (schon damit haben ja viele Probleme)

Nach dem Bad nur mal mit Handtuch um, ins Zimmer

Auch mal nur das Handtuch in der Hand und vor den Körper halten.

Oder gleich

Ganz nackt vom Bad in Zimmer

Es kommt natürlich drauf an wie deine Eltern drauf reagieren.

Wenn sich gleich meckern und meinen ziehe dich richtig an, dann ist der Erste Schritt natürlich schwieriger.

Im Schwimmbad wirst du vermutlich kaum mit deiner Mutter in der gleichen Gemeinschaftsdusche oder Sammelumkleiden sein, es sei denn es wäre eine Therme oder Sauna.

Dort kannst du halt, nur dich mal auf dem Rasen umziehen, schnell und ohne Handtuch gehampel.

Wenn deine Eltern nicht verklemmt sind und dich abhalten, dann wirst du sehen, das ist gar nicht schwer und vor allem gar nicht schwer.

Du kannst dir immer im Hinterkopf behalten, sie haben dich schon sehr oft nackt gesehen, zumindest als Baby.

Und abschauen können sie dir auch nix, genauso wie umgekehrt.

Also viel Glück auf Deinem Weg in ein freieres und ungezwungenes Leben, mit mehr Nacktheit😎

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

bei uns war das ganz normal... :-)

meine ellis haben zu hause sauna und kleinen pool im keller. da hab ich dann auch irgendwann angefangen, nackig zu schwimmen. allerdings nicht mit 14!

mit 16 bin ich dann erstmals mit meinen ellis (und auch mit meinem bruder - damals 11, hatte seit 8 oder 9 ne badehose an) nackt schwimmen gegangen. meine eltern (denke ich zumindest) sehen mich seit dem irgendwie als "erwachsener" an, weil ich mir dieses pubertäre gehabe schenke.

mein bruder traut sich nicht ohne badehose ins wasser. mittlerweile ist mir das aber auch egal, kommt eh nur sehr selten vor, dass wir zusammen im wasser sind.

denke mal, dass da auch viel gewöhnung eine rolle spielt - am anfang (mit 15 mit meiner freundin und nachher mit meinen ellis) war mir das unangenehm hoch 10! dann merkt man, dass das eigentlich völlig normal ist. denke auch, dass das schamgefühl mit zunehmender sexueller erfahrung zurück geht - war bei mir zumindest so.

also naja mich sollen meine Eltern auch nicht nackt sehen aber mein Vadder hat kein problem wenn Ich hin nackt sehe :'D ...meine Mutter läuft auch manchmal nack durch die gegend (besonders abends ) .....Ich kenne meine eltern mittlerweile xD da machts uns nicht s aus wenn ich sie so sehe ..gekonnt ignoriert ....(aber ich zeig mich trotzdem nicht nackt ....oberkörperfrei ist ok und auch nur in unterhose ist für mich auch ok ....aber mein bestes stück sehen nur 2 personen meine freundin und ich ^^

Das geht vielen Jugendlichen so. Wenn man sich erstmal traut doch nackt zu sein merkt man aber schell, dass das ja völlig entspannt unc nicht schlimm ist. Probier das einfach mal aus. Deine Eltern gucken dir da nichts weg, egal ob du da unten schamhaare hasts oder nicht.

Jeder ist da anders. In unserer Alterklasse (ich bin 17) gehts den meisten so. Für mich ist es tatsächlich ganz normal nackt Zuhause rumzulaufen und mir macht das auch nichts aus aber das ist ja Ansichtssache. Mach einfach so weiter wie bis jetzt. Wenn man sich nicht nackt zeigen will, muss man natürlich alles umständlicher und vorsichtiger machen, da wirst du nicht drumherum kommen aber so ist es halt. Eventuell überwindest du dich ja doch noch.

Was möchtest Du wissen?