Schaltung bei Modellbahn Vergessen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo BETTMUFFEL

Habe deine vorige Frage vorhin beantwortet und jetzt wurde diese Frage gelöscht.

Kenne diesen Trix-Schalter nicht, aber müsste 3 Anschlüsse haben.

1x Grün, 1xRot (meistens an der dem Bediener abgewandten Seite)

1x Zuleitung (meistens an der Seite)

Vom Wechselstromanschluss des Trafos (meistens mit einem Lampensymbol oder einem Weichensymbol gekennzeichnet) legst du von einem Anschluss eine Verbindung zur Zuleitung des Schalters. Vom grünen Anschluss des Schalters legst du eine Leitung zum grünen Anschluss des Signals. Ebenso von Rot zu Rot. Vom dritten Anschluss des Signals legst du eine Leitung zum zweiten Anschluss des Trafos.

Gruß HobbyTfz

Die Schalter von Trix/Minitrix gab oder gibt es in Grün und Gelb. Die grünen Schalter bedienen alle Arten von Magnetartikeln, während die gelben Schalter nur für Lichtsignale benutzt werden können. Jeder Schalter hat rechts ein Anschlussgewinde, an dem ein Kabel zum schwarzen Anschluss am Trafo gelegt wird. Links können mit, dem jedem Schalter beigelgten Stecker, weitere Schalter angereiht werden.

Der gelbe Schalter hat 4 Anschlüsse an der Rückseite. Links sind einmal rot und grün, rechts sind beide silber. Rot und Grün sind den jeweiligen Signalkabeln entsprechend zugeordnet, die beiden silbernen ergeben einen Unterbrecher, der bei Betätigung des grünen Knopfes schließt und bei Rot öffnet der Unterbrecher. Dies kann dazu genutzt werden, den Fahrstrom an einem Rot- zeigenden Signal abzuschalten, damit ein Zug entsprechend angehalten wird.

Grüne Einzelschalter können  auch den Fahrstrom schalten, jedoch wird meistens der in Signalen verbaute Schaltkontakt genutzt. An Stelle von Rot ist der Anschluss gelb markiert und der grüne Schalter gibt an den Stellkontakten nur dann Strom ab, wenn der jeweilige Knopf gedrückt wird wird. Gelb passt zu den Weichen von Minitrix/Trix. Das weiße Kabel, welches an allen Trix/Minitrix Weichen und Signalen zu finden ist, wird zum weißen Anschluss am Trafo geführt. Mit Hilfe von Elektroniksteuermodulen lässt sich sogar ein Verzögerungs/Stop/Beschleunigungs- abschnitt an jedem Signal einrichten.

Die 4- Fachschalter in Grün haben jeweils nur den grünen und gelben Anschluss und keine "Zugbeeinflussungsmöglichkeit".

Was möchtest Du wissen?