Schadet das Waschen der Kleidung?

8 Antworten

Ja, warmes Waschen schadet der Kleidung irgendwann. Man sieht ja, wenn etwas sehr "ausgewaschen" aussieht: die Farben leuchten nicht mehr. Außerdem sind manche Kleider nach vielem Waschen sehr strack. Versuche einfach, deine Kleider so selten wie möglich zu waschen- also nur, wenn sie dreckig sind oder stinken& nicht nur, weil du sie einmal getragen hast. Wenn nur ein kleiner Fleck da ist, kannst du es von Hand wegmachen, z.B. mit "Rei in der Tube". Und halte dich daran, welche Waschtemperatur in der Kleidung drinsteht.

Kann man so generell nicht sagen.

es gibt in der Tat Sachen die gehören nicht in die WAMA, nehmen mitunter sogar Handwäsche übel.

Und zu heiß waschen lässt viele Dinge auch leiden. WEnn man sich aber an die Waschanleitung hält dann passiert erst mal nichts.

Es gibt aber auch minderwertige Kleidung die sieht nach ein paar mal waschen einfach nicht mehr gut aus. Obwohl man sie nach Anleitung gewaschen hat.

Und mit der Zeit nimmt auch hochpreisige Ware zu häufiges waschen übel.

Ja, ein bisschen schon. Merkt man aber normalerweise erst nach ein paar 100 Wäschen. Wenn du die Kleidung nicht wäschst, stinkt sie aber. Die Bakterien, die den Gestank erzeugen, sind wahrscheinlich auch nicht wirklich gut für die Kleidung.

Was möchtest Du wissen?