Scaper’s Green Dennerle oder Easylife Profito welcher ist besser?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wahrscheinlich gibt es keine guten oder schlechte Pflanzendünger.

Ich selbst habe ursprünglich mit einem Tetra-Volldünger gedüngt... und habe dann vor einigen Jahren zum EasyLife Dünger gewechselt. Mit EasyLife dünge ich auch ganz erfolgreich mein kleinstes, knapp 50 Liter, Garnelen-Aquarium.

Bei so kleinen Becken dosiere ich dann einfach mit einer kleinen, nadellosen Spritze, wie sie oft bei den Wassertests beiliegt.

Wenn der EasyLife-Volldünger nicht ausreicht, bietet EasyLife noch viele einzelne Produkte, mit denen man die Düngung verfollständigen kann. Die haben separaten Eisen-, Phosphat-, Kalium- wie auch Nitra-Dünger u.s.w. im Angebot. Oft muss man einfach in grössere Zoohandlungen gehen oder nach einem grösseren online Shop suchen, um diese spezielleren EasyLife-Produkte zu erhalten.

Da ich sehr viele und auch grosse Pflanzen-Aquarium habe, stimmt für mich dann auch das Preis-Leistungs-Verhältniss der EasyLife-Produte, wenn ich den Dünger in grossen Flaschen kaufen kann.

Schlussendlich ist vielleicht jeder von einem anderen Dünge-System begeistert... aber EasyLife scheint für mich recht einfach und praktisch zu sein, da ich neben dem Volldünger auch einzelne Bestandteile separat nachdüngen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

mmn ist der von dennerle nur was für "durchtrainierte" (erfahrene) aquascaper, bzw. für reine pflanzen-aquarien, wo jede düngergabe nach verhältnis pflanzenmenge zu wasser und lichtintensität bis ins kleinste detail durchkalkuliert ist. einfach aus dem grund, weil man in solchen aquarien keine algen toleriert (total bekloppt, aber so funktioniert aquascaping). also nichts für den otto-normal verbraucher. ganz ehrlich, spar dir die 9 €, mit dem profito kannste nix falsch machen. verwende den auch schon seit langem und hab nur gute erfahrungen damit gemacht. also wozu wechseln, wenns doch scheinbar ganz gut läuft. ;)

hoffe ich konnte helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?