Satzglieder und Wortarten .... Unterschied?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ein Satzglied ist bspw. ein Prädikat, die Wortart hierzu ist das Verb.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jede Sprache besteht aus einer Vielzahl an Wörtern. Diese Wörter kann man nun erstmal einteilen in Gruppen oder Arten.

So unterteilt man die Gesamtheit aller Wörter in Wortarten. Davon gibt es ca. 10 Obergruppen (ca., weil da immer mal unterschiedliche Bestimmungsgrößen herangezogen werden). Die wiederum haben mehr oder weniger Untergruppen.

Schaut man sich wiederum die Funktion von Wörtern oder Wortgruppen in einem Satz an, benutzt man den Begriff "Satzglied".

"Satzglied" und "Wortart" sind also einfach nur Begriffe für unterschiedliche, auf die Funktion zielende Betrachtungsweisen von Wörtern. :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Satzglieder sind Subjekt Objekt etc
Wortarten sind Nomen Verb Adjektiv

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Satzglieder : Subjekt, Prädikat, Objekt...
Wortarten   : Nomen, Verben, Pronomen...

Merkste den Unterschied?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?