Saphirblau, Gwendolyn und Gideon

3 Antworten

er wollte sie eigentlich mehr oder weniger loswerden damit er ihr nicht weh tun kann aber da sie sich trotzdem in iihn verliebt hat hat er es kurzzeitig aufgegeben als er dann aber merkt dass sie eigentlich in gefahr ist versucht er es wieder mit der kalten schulter er will ihr weh tun damit er sich von ihr fern hält und ihr nix passiert

Jain. Die Fäden bei dieser Handlung hatte der Grafen, dass heißt jede Anspielung auf das er sie betrügt kam vom Grafen. Er sollte sie erst etwas herumführen, doch er Erklärt ihr das zum Schluss, dass er sie aber nun jetzt wirklich liebt.

Lies noch: Smaragdgrün...

Was möchtest Du wissen?