hi, ich habe bis vor kurzem in einer Studentenwohnung gelebt, um genauer zu sein in UniApart. Ich persönlich fand die Zeit dort eigentlich sehr schön, allerdings zocken die dich ab wo es nur geht sobald es ans Ausziehen geht. Die finden überall Dinge die nicht da sind und streichen dir alles an was irgentwie geht um dir die Kaution streitig zu machen. Ich persönlich würde dir eine normale Wohnung eher empfehlen als ein Studentenapartment, aber das ist Ansichtssache, da hat jeder andere Erfahrungen gemacht.

...zur Antwort

okay meine lifehacks sind ganz klar:

1. am ersten Tag sich mit seinen Freunden vorher zu treffen um sich von den Ferien zu erzählen und damit schon mal seine Laune zu steigern


2. in der ersten Woche wird normalerweise noch nicht gelernt, das ist deine Chance vergessenes nochmal zu überfliegen, sodass dir der Start wenn dann richtig losgeht leichter fällt


3. sich mit Freunden zusammen zu setzten die dir im Unterricht helfen können wenn du etwas nicht verstehst oder die dir einfach eine kleine Starthilfe geben, falls du mal nicht aufgepasst hast.


4.wenn du neu in der Klasse bist oder die Klasse neu zusammengewürfelt wird rede einfach mit Leuten oder bring dich in eine Unterhaltung ein (auch wenn du schüchtern bist) so findest du schneller neue Freunde, ihr findet die Interessen des anderen heraus und du findest Anschluss in der Klasse


5. auch wenn es oft nicht so scheint, der Lehrer ist jemand auf den du vertrauen kannst, such dir deinen persönlichen Vertrauenslehrer und rede mit ihm oder ihr wenn etwas nicht stimmt


6. was immer gut ist, ist sich die Schultasche / Handtasche / Rucksack am Abend vorher schon fertig zusammen zu packen, so habt ihr am Morgen keinen Stress und ihr könnt am Abend nochmal durchsehen ob ihr irgendwas vergessen habt.


7. Wenn es Streit in der Klasse gibt bei dem du involviert bist, versuch es nicht inmitten der Klasse zu lösen, das geht meist schief, versucht es in der Pause / nach der Schule zu lösen, ohne dass euch Mitschüler beobachten und belauschen, denn die geht das eig. nichts an.


8. Das betrifft hauptsächlich die MÄDCHEN: überlegt euch am Tag vorher was ihr anziehen wollt und vorsichtshalber falls das Wetter nicht mitspielt ein Ersatzoutfit und legt es euch raus, so habt ihr morgens keinen Stress und wenn ihr das passende Make Up am Abend vorher schon wisst, sparst du dir wieder nochmal Zeit


9. Geht zeitig schlafen, ausgeschlafen ist die Schule erträglicher, findet euren Rythmus und wenn ihr den habt geht alles viel einfacher


10. Wenn der Wecker klingelt, egal wie schwer es ist, steh sofort auf, nur so verhinderst du zu verschlafen oder verschlafen sein, denn dein Körper denkt er könne weiterschlafen und kommt so nicht in die Gänge


Das wars von mir :D ich hoff die helfen euch :D mir helfen sie super und selbst jetzt beim Arbeiten wende ich so ziemlich alle an :D Viel Spaß in der Schule / Arbeit / Studium :D und lasst euch nicht unterkriegen, jeder hat mal nen schlechten Tag ;)

...zur Antwort

Ja normalerweise schon allerdings wird eure Eheschließung geprüft werden um sicherzustellen dass es nicht nur der einreise dient

...zur Antwort

Auf KEINENFALL quark er ist voll von bakterien die das nur verschlimmer!! Desingfiziere sie und nimm die eisbags die du mit etwas umwickelst zum kühlen für den ersten zum kühlen nach ner halebn stunde kühlsalbe und verbinden und diese salbe alle 2 stunden erneuern (außer beim schlafen) für einen tag dann sollte es besser werden

...zur Antwort

Du bist wunderbar so wie du bist Du hast ein großes herz Du bist ein wunderbarer Mensch Du hast ein tolles lächeln Dein Charakter ist wirklich super Du siehst heute besonders gut aus Dein lächeln ist ansteckend

...zur Antwort

Ich verzweifle! Total unzufrieden mit Ausbildung, komplett anderer Berufswunsch aber schlechte Noten :( Hat jemand (ernste!) Tips bzw eigene Erfahrungen?

Hey ihr lieben ich fange direkt mal an

Ich bin 19 und habe einen Realschulabschluss, nachdem ich auf der Privatschule eine einjährige Kosmetikausbildung gemacht habe, was aber eher eine Notlösung war. Nach dieser Ausbildung wusste ich dann wieder nicht wirklich was ich machen sollte. Bzw. wollte ich schon immer etwas kaufmännisches machen. Z.B. Bürokauffrau, Verwaltungsfachangestellte, etc. Mir macht das Arbeiten an PC und Unterlagen bearbeiten usw. einfach schon immer Spaß. Jedoch habe ich keinen sehr guten Realschulabschluss, was ich sehr sehr bereue, denn dumm bin ich ganz und garnicht.

Durch meine Schwägerin die bei einem Hautarzt arbeitet und dafür die selbe Kosmetikausbildung absolviert hat, kam ich dann also auf den Beruf Medizinische Fachangestellte beim Hautarzt, da man in der Kos.-Ausbildung sehr viel über Dermatologie lernt.

Also schrieb ich Bewerbungen an Hautärzte und bekam schließlich auch einen Ausbildungsplatz. Anfangs war ich eigentlich begeistert, was aber wahrscheinlich größtenteils daran lag, dass ich endlich einen Ausbildungsplatz hatte und ich und auch vorallem meine Familie sehr erleichtert darüber war.

Seit Januar arbeite ich dort und ab September beginnt offiziell die dreijährige Ausbildung. Jedoch gefällt es mir dort garnicht. Blut abnehmen, OP's assistieren usw. ist garnichts für mich. In letzter Zeit wird mir des öfteren davon total schlecht und ich möchte miche infach nur noch davor drücken, was aber leider nicht geht.

Meinen Eltern habe ich davon noch nicht ausführlich davon erzählt. weil sie glaube ich denken mir gefällt garnichts an Arbeit. Aber das ist nicht so. Ich würde wie gesagt so gerne einen kaufmännischen Beruf ausüben.

Ich leider darunter in letzter Zeit total. Ich denke durchgehend an die Arbeit und möchte einfach nicht dort hin. Mir graut es jedes mal davor wenn ich daran denke dass ich bald wieder hin muss, bzw morgen! Ich fühle mich einfach unwohl dort und möchte das einfach nicht machen. Im Moment könnte ich echt jedes mal auf der Arbeit anfangen zu weinen weil ich so unzufrieden bin und Blut abnehmen muss obwohl ich das einfach nicht machen möchte! Aber ich muss...

Ich schaue im Moment viel nach kaufmännischen Berufen wie die die ich oben genannt habe, und möchte dann auch Bewerbungen dafür schreiben und abschicken. Und sobald ich einen Platz hätte würde ich hier sofort kündigen und das eine Jahr bis zum Ausbildungsbeginn 2016 einen Minijob suchen und ab 2016 dann eben endlich diesen Beruf ausüben.

Jedoch sind meine Noten einfach nicht gut. Habe mich zwar auf der Kosmetikschule von einer 4 in Deutsch auf eine 1 hoch gearbeitet und in Englisch hatte ich auf der Realschule auch eine 2. aber der Rest ist echt schlecht:/ deswegen bezweifle ich eben dass ich etwas finde.

Habt ihr vllt irgendwelche Tips, ich bin echt verzweifelt :/ und findet ihr es sehr spät mit 20 erst eine Ausbildung zu beginnen? Da ich bis dahin schon 20 wäre, obwohl ich nicht mal Abi oder ähnliches habe... Danke:*

...zur Frage

Du könntest ja mal bewerbungen für eine kaufmännische Ausbildung abschicken wenn dich keiner nimmt machst du deinem realschulabschluss nocheinmal und versuchst es wieder. Gib dich mit nichts zufrieden dass dur nicht gefälllt du solltest in diesem Beruf ja auch einige jahre arbeiten

...zur Antwort

Every friend is like an angel, They are always by your side But you can't always see them. Some of them know how angels should be like And others doesn't know that angels should always be by your side and help you when something is wrong

...zur Antwort

Vielleicht ne lagerfeuerparty veranstalten mit anschließender übernachrumg in einem Zelt?

...zur Antwort

er wollte sie eigentlich mehr oder weniger loswerden damit er ihr nicht weh tun kann aber da sie sich trotzdem in iihn verliebt hat hat er es kurzzeitig aufgegeben als er dann aber merkt dass sie eigentlich in gefahr ist versucht er es wieder mit der kalten schulter er will ihr weh tun damit er sich von ihr fern hält und ihr nix passiert

...zur Antwort

meiner meinung nach schon wenn selbst dann nicht aufgehört hat als du fragtest wieso er so lächle würd ich schon sagen

...zur Antwort

Wolfsmenschen

...zur Antwort

du brauchst permanent make up entferner sonst geht da gar nix was auch hilft ist ein normalees abschminktuch aber auf der verpackung MUSS stehen dass es auch für wasserfestes make up geeignet ist

...zur Antwort

also ich bin 17 hab vor 2 jahren meinen tanzkurs in der schule gemacht und liebe das tanzen auch, man kann sich einfach der musik hingeben und wenn der tanzpartner dann noch das tanzen kann kommt man sich einfach super vor und genießt das dann, man fühlt sich als würde man über das pakett schweben. LEIDER gibt es nicht viele jungs/männer die gern tanzen eigentlich schade ich tus für mein leben gern und find solche dies können attraktiver als andere

...zur Antwort