Santiago de Chile - gute Stadtviertel?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hej Westwind95,

eine Alternative oder Ergänzung zu @salseas Vorschlag wäre, einen Blick in folgende Publikation zu werfen:

Caracterización Social - Reporte Comunal: Las Condes, Región Metropolitana

http://observatorio.ministeriodesarrollosocial.gob.cl/indicadores/pdf/comunal_general/metropolitana/Las_Condes_2013.pdf

Aktuelle Informationen des Observatorio Social vom 7. Februar 2014, also aus erster Hand ;)

Auch lesenswert:

plataformaurbana.cl/archive/2007/02/20/lo-bueno-de-tener-pobres-en-las-condes/

Liebe Grüße

Achim

Liebe Grüße

Achim

Danke, die Links waren super hilfreich! (Und eine gute Gelegenheit, mein eingestaubtes Spanisch direkt mal wieder ins Leben zu rufen :D)

1
@Westwind95

Das freut mich! Dann viel Spaß und schöne Erlebnisse in Chile und vielen Dank für die Auszeichnung :)

0

Las Codes ist dort eines der teuersten Viertel zum Wohnen. Mein Freund wohnt auch dort und ich dementsprechend auch ab und zu.. In der Nähe hast du eine Mall, die dir alles von Restaurants, über Kino bis zur Eislaufbahn bietet. Mit der Metro bist du in 20 Minuten im Zentrum. Es ist teuer in der Gegend, aber dafür sauber und relativ sicher. Du wirst es sehen, wenn du dort bist! Viel Spass und genieße Chile für mich mit ;)

Warum fährst du nicht mit Google Streetview ein wenig in Las Condes auf und ab?? Das ist ja nicht Deutschland, wo Datenschützer das Internet behindern. Hab ich gerade gemacht. Sieht gut aus. Also Slums sehen anders aus...

https://www.google.es/maps/@-33.394045,-70.508326,3a,75y,11.6h,92.32t/data=!3m4!1e1!3m2!1sFPF9P-6kuUiSDHMKQpixGA!2e0

Kopier den ganzen Link (er wird hier als Link wg. der Sonderzeichen abgeschnitten) in die Linkleiste des Browsers...

Was möchtest Du wissen?