San Andreas (Film) realistisch?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

es ist eher untertrieben als übertrieben.

aber es ist nicht alles möglich mit special effects darzustellen. und es übersteigt auch das vorstellungsvermögen der meisten zuseher.

hier ist es mal als zeichnung dargestellt und darunter erklärt - wie ich finde, leicht verständlich.

http://www.diercke.de/content/kalifornien-san-andreas-verwerfung-978-3-14-100800-5-207-3-1

luftbild kommt gleich im kommentar.

Der Film ist durchaus realistisch in Bezug auf die Umweltkatastrophen. Da war The Day after Tomorrow schon eher unrealistisch mit "dem Auge". 2012 würde ich da so in der Mitte einstufen.

Was auch ein sehr cooler Film ist - Evolution. Eben mal schnell die Geschichte in 100min verpackt ;).

https://youtube.com/watch?v=qAiUZUHcEbQ

2012 ist "übertrieben". San Andreas ist durchaus möglich. 

Was möchtest Du wissen?