Samsung Galaxy S4 Android Update 5.0.1 zurücksetzen auf 5.0.0?

4 Antworten

Heute kam ein Software update für mein S4 heraus, dass den Patch 5.0.1 herausbrachte. Das neue Update gefällt mir gar nicht und ich will das Alte update neuinstallieren

Ok. Du bist dir sicher, dass du das alte Update wieder haben willst ?

Gibt es da irgendwelche Möglichkeiten oder kann mir dabei irgendjemand helfen?

Ja, du brauchst folgende Sachen: 

  • Ein USB-Kabel
  • Dein Samsung Galaxy S4
  • Die Software Odin: chip.de/downloads/Odin3_12992520.html

(Alle Daten gehen verloren ! )

  1. Lade dir bei SamMobile die alte Firmware hinunter (Beachte die Versionsnummern !) : http://www.sammobile.com/firmwares/1/
  2. Starte Odin und verbinde dein S4 mit deinen PC
  3. Entpacke die Firmware und wähle im Programm die Firmware bei PDA aus
  4. Halte beim Einschalten die Tasten Volume-Down, den Home-Button und den Power-Button gedrückt. Es erscheint nun eine Warnmeldung, die Sie mit Volume Up bestätigen. 
  5. Jetzt tippe auf Start und die alte Firmware ist wieder auf dem S4

Original-Firmware flashen

Genauso wie beim Rooten ist es hier wichtig, dass Sie das Smartphone nicht an einem USB-Hub anschließen, nur das Original-Kabel benutzen, alle Treiber installiert sind und keine Kies-Prozesse im Hintergrund laufen lassen. Außerdem sollten Sie die Software

 

Odin

 

als Administrator starten (Kontextmenü öffen und auf "Per Administrator ausführen" klicken).

 

Jetzt können Sie die Original-Firmware Ihres Galaxy S4 aufspielen. Die passenden Downloads finden Sie bei

 

Sammobile. Voraussetzung fürs Herunterladen ist allerdings ein Gratis-Account. Das deutsche Standard-Galaxy-S4 benötigt die Firmware fürs GT-I9505.

Entpacken Sie die Datei, so dass sie die Endung tar.md5 hat und laden Sie das File in Odin unter "PDA". Unter den Optionen dürfen nur die Punkte "Auto Reboot" und "F.Reset Time" aktiv sein. Sobald Sie alle Vorkehrungen getroffen und die Einstellungen geprüft haben, schalten Sie das S4 aus, um es in den Download-Modus zu booten. Halten Sie dazu beim Einschalten die Tasten Volume-Down, den Home-Button und den Power-Button gedrückt. Es erscheint nun eine Warnmeldung, die Sie mit Volume Up bestätigen.

 

Schließen Sie das Smartphone an den PC an und warten Sie, bis Odin das Gerät unter "ID:COM" erkannt hat. Danach müssen Sie nur noch auf “Start” drücken, um die Firmware zu flashen. Aber Vorsicht: Dabei wird das Gerät gelöscht. Falls Sie wichtige Daten auf Ihrem S4 gespeichert haben, sollten Sie diese vorher sichern.

Abschließend können Sie im Download-Modus prüfen, ob der Zustand noch dem Original entspricht.

Hinweis:

 

Eine falsche Vorgehensweise kann Ihr Smartphone zerstören. Prüfen Sie daher alle Einstellungen genau und benutzen Sie nur Programme und Apps, die mit Ihrem Gerät kompatibel sind.

 

(man)

 

Vielen Dank dafür!

Nur Leider dauert der Download der Firmware 8 Stunden bei mir. Muss ich wohl oder übel über Nacht runterladen.

Lg, Raivyn.

0

Kannst glaube ich auch einfach Werkzustand herstellen gehen, es sei denn, dass das update die Backup Datei ebenfalls aktualisiert hat ^^ Solltest allerdings die Daten behalten wollen, ist es bisschen aufwendiger. Brauchst die entsprechende Firmware und via Odin kannst du das ganze zurück flashen.

Wenn man es resetet, bleibt das aktuelle System drauf.

0

Ah, danke für die Info

0

Nein das alte darf man nicht installierten denn beim updaten warnen sie "wenn man es nicht macht dann kann es sein das das Handy kaputt geht"

Anleitung findest du hier ja. Aber was soll daran jetzt so schlimm sein. Und doch nur. Ein kleines update

Was möchtest Du wissen?