salz zum streuen

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Hier im Hornbacher verkaufen sie Spülmaschinen-Spezialsalz als Alternative. 2kg für 0,95 €. Ist vielleicht etwas preiswerter, als Speisesalz. Aber im Notfall kannst du das natürlich auch nehmen.

danke, das ist mal ne richtig gute antwort.

0

Ich habe noch einiges übrig von den Brezen zum selber Backen dann kostet mich es garnichts (:

0

gehen müsste es theoretisch schon, würde ich aber nur im absoluten Notfall hernehmen weil es verhältnismäßig teuer ist...

Das geht schon, aber es ist unverhältnismäßig teurer.

Sofern Salz zum Streuen überhaupt erlaubt ist, kannst Du das natürlich machen.

Ja auch normales Salz kann man zum streuen nehmen!

Das kostet dich aber eine Menge, wenn du mit Kochsalz streuen willst! Da brauchst du 50 Packungen für den Weg!

Klappen tut es bestimmt!

nimmst Sand-der ist naturfreundlicher und billiger

ja, ist schon richtig, nur nützt der sand nichts wenn es immer wieder zu schneit, der wird beim nächsten schnee fegen wieder weg gefegt. das soll ja eigentlich auch nur ne notlösung sein.

0

Nimm lieber Sand oder feinen Kies. MFG

Aber ja du kannst Kochsalz auch nehmen.

0

Es wird schon tuerer...

Was möchtest Du wissen?