Sagt man zu einer Frau habibti oder Habiba?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

kannst im Prinzip beides sagen. 

Habibti ist das gleiche wie Habiba, nur dass du einen personalsuffix angefügt hast, was dann "mein" bedeutet. 

Habiba heißt also "Liebste, Liebe, Schatz (f.)" 

Habibti demnach "meine Liebste, meine Liebe, mein Schatz (f.)" 

im allgemeinen Gebrauch wirst du allerdings größtenteils Habibti finden :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Mann zu einer Frau: habibeti
Eine Frau zu einem Mann: habibi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Laut arabisch ,sagt man habibty

=Schatz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mulan
09.09.2016, 06:30

Genau genommen steht das für "mein Schatz": حبيبة habiba(t) = Schatz, Geliebte/Liebe + ــي -i = grammatische Endung für 1. Person Sg. (mein) --> حبيبتي habibati (oft habibti gesprochen)

Anmerkung: Die feminine Endung ـة = -a (genau genommen -atun) gibt es nur am Wortende und wandelt sich bei anhängen eines Suffixes zu t ت (in der Verbindung je nach Buchstabenfolge تي oder wie in diesem Falle ـتي).

1

meines wissens ist habiba eher ein weiblicher vorname.  :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mulan
09.09.2016, 07:19

Korrekt. Aber eben auch Liebe (Pendent zu männlich Lieber) oder Schatz. Das ist auch die Bedeutung des Namens. Genauso wie beim männlichen Habib.

1

Was möchtest Du wissen?