Rülpsen und Zucken beim Kiffen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Kenne ich meistens Liege ich so komisch ohne das ich es Merke.
Versuch dich mals gerade Hinzusetzen, Legen und nicht Kopf, einzelne Wirbel zu belasten und konzentriere dich auf die Musik auf eine Person die du magst.

Ideen und Physikalische Gesetze eignen sich Perfekt dafür

Lg Colin

Okay das mit dem Rülpsen kann auch an der Ernährung liegen, beim Kiffen trinkt man ja normalerweise viel, trinkst du vielleicht Wasser mit viel Kohlensäure oder Cola oder so? Ich trinke immer Wasser mit ganz wenig Kohlensäure, weniger als Medium, und habe keine Probleme damit.

Und die Sache mit dem Zucken, ja das kenne ich zu gut, habe ich aber nur wenn ich total stoned direkt schlafen gehe. Dann wird alles schnell so traumartig und auf einmal muss man ganz heftig zucken, wird wieder wach und pennt dann weiter, finde ich aber nicht wirklich schlimm. Ich denke, wenn man sich nebenbei auf Musik konzentriert oder so, kommt das weniger vor.

Du sollst inhalieren und nich schlucken, dann musst du auch nich rülpsen 😂 Und das mit dem zucken ist eig wenn dein Hirn eher abschaltet als dein Körper. Das passiert öfter mal vor dem einschlafen, aber hat eig weniger damit zu tun dass du stoned bist. ^^

Was möchtest Du wissen?