Rook Piercing, für was steht dieses Körperteil, ist es gefährlich? (siehe bild unten)

Rook Piercing - (Körper, Piercing)

5 Antworten

gleiches Risiko wie bei Helix und tragus, es kann sich entzünden... ich ahbe selber 3 Helix, 1 vertikales Helix und ein Rook, das Rook fand ich sehr unproblematisch, ich konnte nach wenigen Tagen wieder drauf schlafen... Wenn ich allerdings drauf drücke tut es eher weh als mein vertikales Helix (beide Ende Januar gestochen worden). Aber man kann nicht dran hängen bleiben (wie beim Helix) und wenn ich drauf drücke passiert das ja mit absicht :P

Ein Piercing hat immer die Gefahr sich zu Entzünden. Außerdem verlaufen im Ohr die Gesichts-Nerven und man kann halbseitig im Gesicht gelämt werden (passiert aber so gut wie nie). Sonst verheilt es nur schlecht, weil es ja Knorpelgewebe ist, aber das kennst du ja schon vom Tragus und vom Helix :-)

eine gute Freundin von mir hat sich das machen lassen. Nach 2 Monaten hat sie es wieder rausgemacht, denn das hat sich aufs übelste entzündet.

Was möchtest Du wissen?