Warum springt der Roller Yamaha Aerox nicht an?

2 Antworten

Hast Du die Hauptdüse des neuen, vermutlich auch grösseren Vergasers denn auch auf die neuen Gegebenheiten abgestimmt ?

Springt der Roller denn an, wenn Du zum anlassen die Ansaugseite des Vergasers , bzw. die Ansaugöffnung des Luftfilters mal zuhältst ?

Wie weit hast Du die Leerlauf-Gemischschraube denn hineingedreht ? Auch hier musst Du erst einmal eine Grundeinstellung finden.

Da gibt es mehrere Möglichkeiten

  • Benzinleitungen verstopft
  • Vergaser Schwimmer falsch eingestellt
  • Benzinpumpe defekt oder verstopft
  • Tank Ansaugstutzen oft durch Blätter verstopft die mal im Tank gelanded sind. 
  • Würde die Zündkerze falls sie nicht neu ist auch austauschen

Benzinschlauch habe ich geschaut nicht verstopft

wie kann man das einstellen?

Benzinpumpe ist nicht defekt habe ich auch überprüft

Den tank hab ich komplet geleert und wider gefüllt alles drausen

Zündkerze und Zündkerzen stecker heute neu gekauft hatte das gleiche problem schonmal aber da hat die zünkerze gereicht

0

Yamaha Aerox startet kalt schlecht?

Moin habe mir vor 1 Woche eine Yamaha Aerox gekauft. Er hat sie gebracht und bei ihm ging sie sofort an und bei mir immer nur nach 50-70 kicks, e starter geht nicht da die Batterie leer ist.. und vorne aus dem Kühlwasser Kasten tropft es letzens war da schon eine riesen Rauchwolke als ob die aerox gebrannt hat.

...zur Frage

Mein Yamaha aerox springt nicht mehr an helft mir bitte brauch ihn in 2 stunden dringend?

Hallo, gestern als ich auf dem nachhause weg war ist er einfach ab gesoffen hat manchmal noch gezogen und irgendwas ist der auspuff ganz leise geworden und dan plötzlich gar nix mehr. habe schon vieles angeschaut vorher finde aber den Fehler nicht. habe Zündkerze und Stecker gewechselt Vergaser aufgemacht Benzin pumpe überprüft aber immer noch nichts falsches gefunden könnt ihr mir bitte helfen muss dringend in 2 stunden weg

wen ihr noch mehr Infos braucht oder genauer fragt bitte bin um jegliche Hilfe froh

...zur Frage

Yamaha Aerox baujahr 2006 elektrik geht nicht Batterie ist voll und funktioniert auch - kann das am Anlasserrelais liegen, weil das fehlt?

Danke im voraus?

...zur Frage

Vergaser abstimmen nötig?

Ich habe mir einen neuen Vergaser für meinen Yamaha Aerox gegönnt und würde diesen mit 17.5 mm gegen den aktuellen mit 12mm tauschen. Muss ich den Vergaser noch abstimmen oder ist das nicht mehr nötig? Wenn ja wie stimmt man den ab?:D danke :)

...zur Frage

Vespa Primavera 50 4T Vergaser leeren?

Hallo,

Ich habe meine Vespa Primavera 50 4T 4V (neueres Modell, vor 2 Jahren nur gekauft) leider ungeschützt und unbenutzt den Winter stehen lassen (ja ich weiß, das war kein Geniestreich). Nun geht das Ding zwar noch an (nachdem ich die Batterie ausgeladen hatte) aber schwächelt sehr schön im Stehen und dabald ich nur ein bisschen Gas gebe würgt sie ab und kommt ein Millimeter von der Stelle.

Ich habe Mal ein wenig recherchiert und es scheint daran zu liegen, dass noch altes Benzin im Vergaser ist und ich das ausleeren muss. Ich hab aber keine gute oder zu meiner Vespa passende Anleitung gefunden, deshalb frag ich hier:

Wo ist der Vergaser (ich habe die Vermutung es ist das schwarze Kästchen am motor, Von hinten gesehen links neben dem Hinterrad, stimmt das?)? Wie leere ich ihn aus?

Vielen Dank für eure antworten ;)

...zur Frage

Aerox problem mit Zündkerze

Also ich habe nen Yamaha aerox Bj. 2006 (Sport Pot, Sport Vergaser 17,5 und sport CDi) das Dinge läuft 1a aber immer wenn er 3-4 Tage steht springt er nicht mehr an und die ZK ist komplett nass mit Benzin. Wodran kann das liegen was kann ich dagegen machen ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?