Risse im Haus (Außen UND Innen)

4 Antworten

Das hört sich so an, als würde euer Haus einseitig absacken (Fundament unterspült, oder Bergbausenkung usw, gibt viele Gründe, wie sowas passieren kann). Da würde ich mir mal einen Sachverständigen ranholen. Nicht das euch euer Haus zusammenfällt.

Ja genauso sieht das auch aus :-/ der größte riss ist fast 2mm breit und geht von unten bis nach oben über die decke auf die andere Seite der ecke. Also meiner Meinung nach sieht das nicht gerade ungefährlich aus.

Ich werde die Bilder in einer neuen Frage rein stellen, weil ich gerade nicht weiß wo ich hier Bilder rein machen kann :D

0

Joa :D also es kann einfach nur der Putz sein der nachgibt, nach fast 43 Jahren ist das dann doch mal üblich ^^ Wie sehen die Risse denn aus? Das Haus wird glaube ich nicht zusammenkrachen, das merkst du vorher, weil sich die Deck wölben würde.

Frag doch einfach deine Eltern was das sein kann, die werden das schon wissen denk ich mal :-) Ansonsten holt einfach einen Bauheinie der macht das schon ^^

unter 3 mm Stärke sind es normale Setzrisse - keine Gefahr, sieht nur nicht schön aus

Bei Baujahr 1960 noch Setzrisse? Kann ja wohl nicht sein.

0
@MisterKnowitall

Die Risse bilden sich :D die wahren vor knapp 3 Monaten ALLE noch nicht da. Deswegen mache ich mir da ja so Sorgen weil das so viele geworden sind und immer mehr werden.

0

Kann man einen Kostenvoranschlag machen ohne das es sicher ist das man das Haus machen lässt?

Wir haben von meiner Uroma das Haus geerbt. Es wurde 1910 gebaut. Weiteres weiß ich leider nicht. Also wann es neu saniert wurde und alles. Jetzt ist es so, dass meine Eltern noch nicht so ganz davon überzeugt sind da einzuziehen. Da wir viel Erneuern müssten. Wir müssten die Möbel entfernen, die Teppiche, Böden und Dielen raustachen, die Decke und alles. An sich stellt das alles noch kein großes Problem dar. Das Problem liegt eher darin das die Fassade neu gemacht werden muss, das Bad (wo wenn wir einziehen würden noch ein zweites hermüsste) , die Fenster und Türen müssten neu eingesetzt werden. Fenster und Türen würden wir auch noch hinkriegen. Aber dann kommt die Heizung, die Elektrik und das Wasser. Ich habe ja vorgeschlagen das man einen Kostenvoranschlag machen lässt. Nun weiß ich aber nicht wie das abläuft. Ich suche schon die ganze Zeit im Internet, werde aber nicht fündig. Kann man einfach so einen Kostenvoranschlag machen ohne das feststeht das man das Haus wirklich machen lässt? Und was würdet Ihr sagen würde das alles kosten? Hat jemand schon Erfahrungen in sowas? Ich bedanke mich im voraus schon schonmal für die Antworten. :)

...zur Frage

Hauswand von außen abreißen? Rat!

Leute, an einem Haus wurden Risse entdeckt. Die an einem Fenster herunter verlaufen . Das Grundstück beträgt 60 qm. Kann man den Teil ( außen Wand des Hauses) , wo der Riss vorhanden ist, abreißen und neu zumauern? Würde diese Möglichkeit bestehen, wenn man es diesbezüglich absichert und entsprechend abstützt. Das man nur ein Teil wo die Risse ( beideseitig am Fenster verlaufen) abreißst und zumauert?

Welche Kosten entstehen dadurch, bei einer Wand von 60qm. Wo der Riss sich in der Hälfte (Mitte) des Wandes befindet. Wie viel würde so etwas kosten? Und kann man dies so tun lassen? Natürlich muss man noch einen Fachmann zu Rate ziehen. Aber ich frage , um einfach nur es es abzuschätzen .

Es geht dabei um die Hauswand außen. Davon gibt es vier (Haus)Seiten, und man würde die Wand, die quer verläuft , also de Hinterwand des Hauses sanieren.

Da der Riss ziemlich tief und groß ist.

...zur Frage

Hilfe! Mäuse auf dem Dachboden!

Bei meinen Eltern hat sich eine Maus eingenistet, aber unter dem Holzfußboden! Man hört abends immer "gebuddle" über der Decke!

Was kann man tun, (ohne den Fußboden öffnen zu müssen?)

Bitte helft uns! Wir haben kein Bock auf ne Mäuseinvasion und der Kammerjäger ist uns zu teuer!

Bin für jeden Tipp dankbar!!

...zur Frage

Mietwohnung risse an der Decke, sollen wir diese Fachgerecht beseitigen, wie ist das Gesetzlich geregelt?

Wir haben in Mietwohnung risse an der Decke, der Vermieter verlangt von uns, dass wir diese Fachgerecht beseitigen müssen. Wir haben aber nichts dafür, dass das Haus Risse an Wande und Decken bekommt? Wie ist es Gesetzlich geregelt, oder sollen wir es doch machen? Bitte keine dumme Antworten wie "Ich weiss zwar nicht, aber ich denke..." denken kann ich auch. Danke im Voraus.

...zur Frage

kellerasseln in der Hütte

Hallo schön guten Tag. Mein Freund und ich wohnen noch bei seinen Eltern. Ein Zimmer haben wir im Haus und eine Hütte draußen im Garten. Die Hütte war vorher eine Garage und wir haben sie komplett fertig gebaut mit beton und dann mit Holz ( drinne und außen) . Seit circa 2 Wochen sind hier fast jeden Tag kellerasseln drine. Ich bekomm langsam die kriese. Ich weiß nicht woher sie kommen. Manchmal laufen sie auf dem Boden, manchmal an der Decke. Ich ekel mich so. Was kann das sein?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?