Rinderbraten ganz hart :-(

6 Antworten

hallo,also ich würde die temperatur runterstellen,so auf ca.170 grad und würde das fleisch wenden,damit die harte seite im sud liegt.wenn sie nicht weicher wird,kann man doch abschneiden.normalerweise kenne ich nur dass man braten im bratschlauch und mit viel flüssigkeit,mind.4 stunden garen muss

Du hast wahrscheinlich eine zu heiße Temperatur gewählt. Nimm ihn raus, lass ihn ein bisschen liegen und schneide ihn auf. Innen ist das Fleisch bestimmt besser.

Schneide ihn in Scheiben und steiche pudere jede Scheibe mit Kartoffelstärke ein. Dann noch mal eine halbe bis dreiviertel Stunde in den Ofen und alles ist ganz zart.

...zieht die stärke nicht noch mehr wasser aus dem fleisch...?

0

Das muss ich mal ausprobieren.

0

also,das mit stärke ist mir neu:D

0

Was möchtest Du wissen?