Riesen Hass auf Anime || Woher kommt das?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Eigentlich können wir dir ja schlecht sagen, warum du etwas magst oder nicht magst. Können ja schlecht in deinen Kopf gucken. Überleg doch mal was dich daran stört, was du nicht magst. Oder mach ne Liste mit Pro und Contra ;) Wenn du etwas genauer darüber nachdenkst fällt dir bestimmt etwas ein. In einer deiner Kommentare schriebst du ja, dass du die blöd findest, vll reicht das ja schon aus. Du konntest halt offenbar von Anfang an nichts damit anfangen. Es kann aber auch einfach grundlos sein. Es ist ja auch möglich, dass man zum Beispiel manche Menschen von Anfang an einfach nicht ausstehen kann.

Vielleicht hasst du es, weil es so berühmt ist. Evtl. sprechen in deiner Umgebung über Animes oder jemand schaut Animes und da du es nicht tust, nervt dich, dass du nicht mitreden kannst. Viele mögen keine Animes weil sie denken, dass es reine Kinderzeug ist. Und verstehen nicht wie man als Jugendlicher oder Erwachsener es schauen kann. Aber dann hat man eine Abneigung gegen Zeichentrickfilme. D.h. nicht nur gegen Animes, sondern auch gegen Disney Filme. Du hast es aber nur gegen Animes. Evtl. hast du was gegen andere Kultur. Oder kannst nicht verstehen wie Japaner dank Animes solchen Einfluss haben können.

Für mich klingt es so, als ob Du eine Menge starke Gefühle in Dir hast, die Du nicht so leicht ausdrücken kannst, bzw. dass es Dir schwer fällt Dampf abzulassen.

Es gibt Dinge, die Dich quälen aber die kann man nicht besprechen, weil es zu kompliziert ist. Deshalb regst Du Dich vielleicht über Dinge, die Dir nicht gefallen so auf, als ob es einen Hass wert wäre. Mangas wirken erstmal oberflächlich. Du willst aber vielleicht mehr in die Tiefe gehen...

Weiß nicht, ob das verständlich war.... ist auch nur eine Theorie.

Also ich bin riesiger anime und manga fan und ich kann dir in etwa sagen was der grund für leute aus meiner schule ist das sie einen hass darauf haben.

  1. Vl. sind animes generell nicht dein Ding da es schon sehr eigene "Serien" sind mit eigenen Macken(z.B fast jedes mädchen hat große brüste usw.)

  2. Vorurteile gegen Anime wegen z.B sexistischen Inhalten.

  3. Du hast die falschen Animes gesehen die dir einen hass darauf geben.

Ich hoffe ich konnte dir helfen

Ich habe sie schon gehasst als ich sie das erste Mal gesehen hab. VIVA, kamen die oft. Fand ich schon immer blöd.

0
@Cookiekacke

Vll mag sie eine Person die du nicht magst bzw. "hasst" (war bei mir so bis ich mir welche angeschaut hab, jetzt find ich animes eig. ganz toll)

0

Ich glaube auch für viele fallen Anime unter die Sparte "Zeichentrickserie" was hierzulande eigentlich gleichbedeutend ist mit Kinderserien, sprich Winnie Pooh, Spongebob und all solchem Kram, deswegen laufen auch Serien wie Naruto und One Piece und co zensiert nachmittags im Fernsehen, weil die hier oftmals als Kinderserien angesehen werden. Das finden viele Leute die ich kenne uncool daran, besonders die ganzen Jugendlichen die cool und erwachsen wirken wollen die ich früher kannte konnten deswegen keine Anime leiden.

0

Also Hass ist bei mir nicht das richtige Wort aber ich mag es auch überhaupt nicht. Sehe mir das auch nicht an. Ist nicht mein Ding

Ich kann dies völlig nachvollziehen, den vor allem bei den Animis gibt es diese blöden, nervigen Hintergründe, und vor allem immer diese Gesichter die immer so komisch lachen, einfach nur nervig!!!! Schaut euch so nen sch*** ned an!!!

Ich empfehle euch gute, amerikanische Qualitätsproduktionen wie Breaking Bad, 2 Broke Girls, Two and a Half Men und The Big Bang Theory.

Ich denke nicht von mir, dass ich Anti-Animi bin, den ich bin neutral eingestellt.

die Frage is zwar uralt aber es heißt Anime und nicht Animi xD

0

also großen hass hab ich nich aber ich muss immer den kopfschütteln wenn ich dann leute sehe die sich so anziehen etc.

anonsten halt ich nich viel mehr davon als irgenwelche kinder comics oder auch zeichentrickserien mit viel geschrei

Was möchtest Du wissen?