Richtig Schreiben "das Richtig Schreiben" oder "das richtig Schreiben"

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hast du einen substantivierten Infinitiv mit nur einem weiteren Bestimmungswort, wird das Ganze als Kompositum zusammen großgeschrieben,
hast du eine Wendung aus mehreren Wörtern, die substantiviert wird, , werden das erste und das letzte Wort großgeschrieben, die übrigen Teile durch Bindestrich verbunden.
Die Duden-Beispiele:

  • das Sichausweinen
  • das Motorradfahren
  • das Inkrafttreten

    • zum Aus-der-Haut-Fahren
    • das Nicht-mehr-fertig-Werden

Also :

  • als substantiviertes Kompositum:
    das Richtigschreiben

  • oder aber als substantivierter Infinitiv mit flektiertem Attribut:
    das richtige Schreiben

    Dein " das Richtig Schreiben" gibt es nicht!

Ich würde es so schreiben: "Das richtig schreiben" ansonsten: "Das richtige Schreiben", aber nur, wenn es sich auf ein "Schreiben" bezieht.

Das Richtigschreiben wird vor allem zusammen geschrieben. Das richtige Schreiben ist etwas anderes. Das Richtige schreiben etwas Drittes.

Ohne Kontext kann man das gar nicht sagen. Du könntest ja einerseits meinen "das Richtige schreiben" oder aber etwas "richtig schreiben". Ich wüsste nicht, wann man schreiben würde "das Richtig/richtig schreiben". Vielleicht dann "das Richtigschreiben".

Das richtige Schreiben, wird so richtig geschrieben. ;-)

LG Anuket

Was möchtest Du wissen?