Rhododendron in Schirmform bringen?

...komplette Frage anzeigen Rhododendron in schirmform - (Garten, rueckschnitt, Rhododendron)

3 Antworten

Bitte keinen Rhododendron im April schneiden!!!

Die Pflanze steht dann kurz VOR der Blüte - wer macht denn sowas? :-(

Rhododendren zählen zu den immergrünen Pflanzen. Wenn dann kann man die Pflanze im Herbst beschneiden. Den unteren Teil der Äste einfach entfernen, so dass ein Stamm entsteht.

Um im Folgejahr eine schönere Blüte zu haben, sollte man nach der Blüte die Reste der alten Blüte "raus brechen/drehen". Bitte vorsichtig dabei, weil recht und links vom alten Blütenstand, bereits die neuen Triebe für die Blüten im nächsten Jahr gebildet wurden. Schau Dir das in diesem Jahr einfach mal genauer an und Du wirst sehen was ich meine. Die Pflanze sieht dann auch gepflegter aus.

Ist der Sommer recht trocken, bitte auch für ausreichend Feuchtigkeit sorgen.

Viel Erfolg wünsche ich Dir ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du schneidest Anfang April all die Äste weg die stören und läßt die stehen die du für die Schirmform brauchst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
MiniMa787 21.03.2016, 10:22

Danke, heißt das, dass ich unten "ausdünne", sodass nur die dickeren Stämme bestehen bleiben?

0
Wuestenamazone 21.03.2016, 11:01
@MiniMa787

Ja die Äste entfernen die einen glatten Stamm verhindern. Wie bei einem Regenschirm. Nur das Dach bleibt stehen. Viel Glück

0
auchmama 21.03.2016, 11:19
@Wuestenamazone

Aber doch nicht im April!!!

Kein Gärtner mit Verstand, würde eine Pflanze kurz vor der Blüte bearbeiten :-(

0

Ich an deiner Stelle wäre mit dem Aufasten eines Rhododendron sehr, sehr vorsichtig. Unsere Sommer sind oft sehr trocken, die Rhodos leiden und oft müssen abgestorbene Triebe entfernt werden. Bei einem Schirm kann das schnell unansehnlich wirken.

Richte deine Frage doch mal an hachmann.de. Das sind Profis auf dem Gebiet Rhododendron.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?