RFID-App für NFC-fähige Handys

2 Antworten

Es gibt jede Menge Apps, zum Beispiel EMV Card Reader, als auch tonnenweise andere RFID Lese und Schreib Apps. Damit kannst du übrigens auch testen, ob deine RFID Blocker Karte im Portemonnaie funktioniert (empfehle aus guter Erfahrung die von www.makakaontherun.com)

Mit den Apps kannst du dann deine Bankkarte auslesen, als auch auf andere Träger schreiben. Zig andere Apps gibt es, die übrigens noch viel tiefer in der Karte selbst suchen. Schau einfach mal mittlerweile bei dem Google Playstore vorbei.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

dass NFC eine abwärtskompatible Weiterentwickling von RFID ist

da hast du ne fehlinfo bekommen.. nfc heißt nix anderes als near field communication.. das muss nicht zwangsweise per rfid passieren.. bluetooth zB zählt auch dazu..

deine zugangskarte kannst du nicht kopieren da sie verschlüsselte segmente enthält.. wär auch bissl gegen das sicherheitskonzept von solchen anlagen wenn sich jeder einfach mal schnell ne rumliegende karte kopieren kann..

bei der zeiterfassung sieht es wieder anders aus.. hier wird meistens nur die seriennummer des chips verwendet um sich zu identifizieren.. die könnte man ohne weiteres kopieren.. allerdings gibt es hierzu nur workarounds um einen emulator für openNFC zu verwenden.. eine app die dazu fähig ist dürfte es momentan noch nicht geben..

Was möchtest Du wissen?