Repro Nintendo Spiele verkaufen legal?

 - (Spiele und Gaming, Spiele, Nintendo)

4 Antworten

Einige schreiben nicht einmal dazu, dass es keine Original Spiele sind.

Das wird unter Anderem auch eines der Hauptprobleme sein. Es ist für eBay und Co. nicht ersichtlich, dass es sich um Plagiate handelt, weswegen da dann nichts gelöscht wird.

Außerdem muss Nintendo natürlich auch verlangen, dass solch Anzeigen gelöscht werden. Von alleine wird eBay da eher selten etwas löschen. Denn eBay verdient ja auch mit dem Handel von Plagiaten.

Zusätzlich ist ja auch oft die Problematik, dass die Händler ihren Wohnsitz nicht in Deutschland haben, weswegen man ihrer nicht habhaft werden kann.

Also der Kampf gegen Plagiate ist leider nicht so leicht.

Ja vielleicht hat Nintendo auch heute nicht mehr ein so großes Interesse daran, weil sie selber keine Spieler dieser Art mehr verkaufen 🤷‍♂️. Ist ja an sich auch gut wenn man noch günstig Spiele für den Gameboy bekommt während die Originale zum Teil sehr teuer sind. Aber ist halt doof wenn man den original Preis bezahlt und dann so ein Billigmodul bekommt. Wenn’s deklariert wird, dass es eine Reproduktion ist, wäre das ja ok.

0

Das Problem bei eBay ist, dass es eBay nicht zu interessieren scheint. In China selber ist eh alles (l)egal solange nur Ausländer dabei zu Schaden kommen. Wenn da daher einen internationalen Betrug plant ist der Sitz in China 100% sicher.

Nike, Nintendo usw koennten allerdings ihre Markenrechte bei eBay schuetzen - allerdings muessten sie das selber tun. Dann braucht es es nur ein Wink und das Angebot ist verschwunden.

Da gibt es Anwälte die die Marken vertreten und genau das tun, die gehen aber keine Chinesen an weil die eh nicht zahlen.

Die werden dich angehen wenn du was einstellst, du bist sehr greifbar.

Scheint Nintendo aber anscheinend nicht zu interessieren. Vielleicht weil sie selber mit diesen alten Spielen kein Geld mehr machen ist denen das egal. Die produzieren davon ja nichts mehr. Wenn die Spiele als Reproduktion deklariert werden, dann finde ich das auch in Ordnung. Aber das machen manche nicht.

0
@Zimkat

Das hat damit doch gar nichts zu tun. Die haben die Namensrechte. Egal wie alt die sind.

0
@iq1000

Ich weiß. Ich meine, weil das Bedürfnis dadurch vielleicht nicht so groß ist.

0

Wenn die spiele nicht geklaut sind ist der Wiederverkauf Steuerfrei weil die steuern dafür bereits gezahlt worden sind.

und so einfach kommt nichts von China nach Deutschland ohne das der Zoll seine Finger im Spiel hat.

Privatpersonen können auch Legal gekaufte spiele weiter verkaufen. ob privat oder Gewerblich bleibt dem Verkäufer überlassen.

Naja, was heißt geklaut, sie sind halt gefälscht. Es sind halt Spiele wo zum Teil Nintendo drauf steht, aber kein Nintendo drin ist. Sondern eine günstige Platine in China produziert in einem günstigen Gehäuse, was aber in einem normalen Gameboy funktioniert.

0

Also quasi wie wenn z.B. jetzt Peter Maffay eine CD raus bringt, und ich diese CD kopieren würde mit Cover und allem drum und dran und sie dann verkaufen würde. Nur dass die halt keine CDs kopieren, sondern halt diese Spiele Kassetten für den Gameboy.

0

Aber vielleicht interessiert es Nintendo auch nicht mehr, weil das alte Spiele sind.

0

Was den Zoll betrifft, weiß ich selber von einem Zollbeamten, dass viele Sachen in Ost Europa landen dort dann durch den Zoll gehen und dann über die Europäische Union und den Schengenraum nach Deutschland kommen.

0
und so einfach kommt nichts von China nach Deutschland ohne das der Zoll seine Finger im Spiel hat.

Ach nein? Das glaubst auch nur du. Es muss ja auch gar nicht direkt von China kommen. Es kann zum Beispiel von China nach Holland kommen, und von Holland nach Deutschland. Und schon ist nicht mehr so viel mit dem Zoll, da innerhalb der EU kaum kontrolliert wird.

Privatpersonen können auch Legal gekaufte spiele weiter verkaufen. ob privat oder Gewerblich bleibt dem Verkäufer überlassen.

Ein "legal" gekauftes Plagiat bleibt trotzdem ein Plagiat, und darf nicht wiederverkauft werden. Zumindest nicht gewerblich.

1

Gefährlich falsch. Wenn du ein gekauftes Plagiat anbietest und dabei erwischt wirst bist du dran. 100%ig.

0

Wenn es nicht offiziell von Nintendo ist und ohne Erlaubnis produziert wurde, ist es illegal

Woher ich das weiß:Hobby – Im Alter von 4 schon Games gezockt

Es gibt Hunderte von Spielehersteller die nicht von Nintendo aber für Nintendo Entwickelt sind. Nintendo bekommt nur eine art Gebür Linsenz.

0
@chengloke

Diese Spiele besitzen aber keine Lizenz. Es sind einfach Plagiate der Original Spiele. Die günstig in China hergestellt werden. Wo sogar das Nintendo Logo drauf ist zum Teil.

0
@Zimkat

Es sei denn die Chinesen haben eine Sammellizenz gekauft um diese Spiele zu produzieren. Das wäre natürlich auch eine Möglichkeit. Aber das kann ich mir bei drei Euro Verkaufspreis für ein Spiel nicht vorstellen.

0

Was möchtest Du wissen?