Reizfibrom?

3 Antworten

Die Mehrzahl der Fibrome ist ungefährlich. Es handelt sich um gutartige Hautgeschwülste. Dennoch können vor allem harte Fibrome Druckempfindlichkeit und Schmerzen verursachen.

Bruder studiert Medizin.

Wo genau hast du es? Reizfibrom ist eine gutartige wucherung, würde aber wenn sie wächst oder stört entfernen. Ich hatte über 10 Jahre eine bäule am Gaumen, alle sagten ist gutartige fibrom , dann hatte ich das Gefühl dass angefangen zu wachsen ist. Wurde vor 2 Jahren entfernt, bei Untersuchung kam es raus , Speicheldrüsenkarzinom-bösartig. Gott sei dank wurde es früh genug entfernt. Ich finde viele Gutartigen Bäulen sollten wenn sie net verschwinden entfernt werden, damit sie iwann mal net zu bösartigen werden.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Habe eine wo mein Weisheitszahn rauskommt

0

Reizfibrom ist gutartig und ungefährlich, es wird meist in einem kleinen chirurgischen Eingriff schnell und routiniert entfernt. Hat dein Arzt dich nicht über deine "Erkrankung" aufgeklärt?

Ne noch nicht ich hab im Internet gelesen , dass es nach der Entfernung helfen kann tumorerkrankungen zu diagnostizieren

0
@Angelo51

Ja kann gut sein dass das entfernte Gewebe dann untersucht wird.

0
@Liam06

Kann es sein dass ich eine tumorerkrankung haben könnte und wenn ja wo

0
@Angelo51

Natürlich könnte theoretisch jeder eine Tumorerkrankung haben, die Wahrscheinlichkeit ist halt ziemlich gering. Dein Reizfribrom steht aber in keinem Zusammenhang mit einem Tumor.

1

Was möchtest Du wissen?