Reiterhof reiners oder reiterhof rohe: welcher ist besser?

7 Antworten

Ich finde Rohe besser (war zwar noch nie da aber fahre ostern) auch wenn mega viele sagen das dort tierquälerei und so ist...ES STIMMT NICHT! klar ist es nicht git dauerhaft ohne sattel aber die pferde haben eine gute unterkunft und der einziege moment wo die tiere schlecht gehalten werden ist wo sie verteilz werden annsonsten leben sie in boxen und auf der weide! Ich habe sehr viele videos gesehem und freunde waren bereits auf rohe

So gut wie ALLES was du da sagst stimmt nicht!!!! Warst du überhaupt schonmal da???die Pferde werden in offen Stall Haltung gehalten (sind den ganzen Tag auf riesigen Wiesen)!kranke Pferde kommen auf eine kranken Wiese auf der sie sich erholen können.die Hälfte der Pferde steht immer für mehrere Wochen auf einer ferien Wiese in haben Pause .es wird reittunterricht gegeben ,nicht wir in einem professionellen Reitturnier Platz aber es gibt ihn!! Du stellst hier das ganze so da als würde rohe der Schlachter höchstpersönlich sein und das ist nicht war!ich könnte jetzt deinen ganzen Text noch aufklären aber da habe ich kein zeit für! LG und Pferde ohne Sattel zu reiten ist nichts schlimmes ,die Indianer hatten auch keine Sättel oder? Und es gibt auch Pads und satteldecken mit Gurt für Anfänger die eben drauf rum hoppeln

Zu keinem dieser Höfe! Wenn du da hingehst kannst du dir gleich "rücksichtsloses Ar*loch" auf die Stirn tattoowieren. Diese Höfe sind einfach nur grauenhaft. Die Pferde haben keinen Sattel. Beim Reiten bohren sich die ganze Zeit die spitzen Sitzbeinhöcker in den langen Rückenmuskel, was sehr schmerzhaft für das Pferd ist. Es drückt den Rücken weg. Dauerhaftes Reiten mit weggedrücktem Rücken führen zu Arthrose, Kissing Spines und Muskelverspannungen & Blockaden. Die Pferde stehen eingepfercht dicht an dicht in der prallen Sonne. Wenn ein Pferd krank ist oder sich verletzt, dann kommt es weg - Nachkommen gibt es genug, da werden Pferde wild gekreuzt und verpaart, ganz egal welche Körperlichen Fehler sie haben. Ist auch egal, sie kommen halt einfach weg wenn sie alt oder krank sind. Es gibt keinen Unterricht dort, zumindest keinen qualifizierten guten Unterricht. Die Kinder dort können größtenteils nicht reiten, hoppeln auf dem Pferd rum (wohlgemerkt: 50kg Reiter ergeben beim Hoppeln im Pferderücken an die 100kg!) und viel zu große Kinder reiten kleine Ponys. Dass diese Ponys nicht alt werden sondern irgendwann zum Schlachter oder Händler gehen ist ja klar. Im Gelände sind die Kinder ohne Aufsichtsperson, sie heizen einfach durch die Gegend. Wenn ein Pferd sich verletzt, dann interessiert das niemanden. Die Pferde galoppieren durch viel zu tiefen Sandboden, was Gift für die Sehnen und Bänder ist! die gesamte Haltung und das Management zielen nur auf eines ab: Geld!

Es ist pervers. Die Stallbetreiber haben kaum Kosten. Sättel und Sattelanpassung gibt's nicht, als Trensen haben die Pferde selbst geflochtenes Zeug, sie müssen weder Betreuer noch Reitlehrer bezahlen und wenn ein Pferd krank wird kommt es zum Schlachter oder wird verkauft (egal an wen). Das gibt nochmal Kohle! Diese ganze Organisation ist einfach nur pervers!

Da gehen nur unwissende oder ignorante Kinder hin, die einfach Spaß um jeden Preis wollen, egal was mit den Pferden ist. Die nehmen keine Rücksicht. Die Kinder sind nicht besser als Sporenboxer. Die Stallbetreiber sind nicht besser als Leute, die ihre Pferde auf offenen Weiden verwahrlosen lassen.

Wenn du rücksichtslos bist, ignorant und damit leben kannst, dass die Pferde einfach verpulvert und dann weggeschmissen werden - dann geh hin. Wenn du Pferde wirklich liebst, wenn du ihr bestes willst, wenn du WIRKLICH REITEN lernen willst, wenn du willst dass es den Pferden gut geht und wenn auch auch gegen diese perverse Form der Geldmacherei bist - dann geh nicht hin!

Also meine Gute, ich weiss ja nicht ob du schon mal da warst... eh nicht... also ich schon und ich weiss denke ich mal besser als du wie die Pferde da gehalten werden und wie sie behandelt werden. Jupp past immer auf das die reiter zu den Pferden gut sind, wenn sie nicht reiten können müssen sie in die halle und ich denke das die leute die da arbeiten mehr ahnung haben als du und jetzt bitte halt dich geschlossen wenn du keine ahnung hast :D

0

Reiterhof reiners nur ohne Sattel?

Ich habe eine frage ^-^ also ich habe ein youtube video gesehen wo welche von reiners mit Sattel geritten sind also so 2 Leute oder so und jetzt wollte ich fragen ob man auch auf Anfrage einen Sattel bekommen kann :) bin mir nicht sicher ob ich ohne Sattel soooo gut klar komme :)

...zur Frage

Reiterferien möglichst Pferdefreundlich?

Ich wohne in NRW und wollte fragen, ob jemand einen pferdefreundlichen Hof kennt? Er muss nicht in meiner Nähe sein. Ich würde gerne denn größten Teil des Tages reiten, also nicht "nur" 4 Stunden mit den Pferden verbringen. Ausritte am liebsten viele, aber auch Reitstunden oder ohne Reitlehrer auf dem Platz reiten wäre cool. Die Ferienfreizeit sollte mit Übernachtung sein. Ich hatte überlegt, entweder auf Reiners oder Rohe zugehen, allerdings haben mich die ganzen Kritiken wegen Pferdequälerei eingeschüchtert. Was habt ihr für Erfahrungen mit den 2 Höfen ? Freue mich auf die Antworten !

...zur Frage

Reiterferien Lathen?!

Ich würde gerne Reiterferien auf dem Reiterhof Reiners, (Klein-) Rohe oder Junkern-Beel machen. Ich find diese Höfe zum reiten lernen zwartotal ungeeignet, aber da ich das ganze Jahr klassischen Reitunterricht im Internat hatte, wollte ich jetzt mal die Abwechslung und auf diesen Höfen wird ja ohne Sattel geritten und es gibt auch viele Ausritte. Habt ihr Erfahrungen mit einem dieser Höfe gemacht? welchen dieser Höfe würdet ihr empfehlen? auf den Homepages steht auch was von Reitunterricht, wie läuft denn so ne Stunde ab? Und darf man wirklich immer reiten, wann man will? Was ist der Unterschied zwischen Rohe und Klein-Rohe und was ist besser? Meine Mum meint, dass Junkern-Beel nicht wirklich auf die Sicherheit achtet (wegen dem Unfall da letzten Sommer...), was sagt ihr dazu? Und wie sind die Pferde/Ponys, also Ausbildung etc...? sorry für die vielen Fragen. lg :) Freue mich über viele hilfreiche Antworten.

...zur Frage

Reiterhof Rohe - Klein Rohe - Junkern Bell

Heii Leute (:

Ich hab mal ne "wichtige Frage" ;)

Ich les so viele Fragen zu Reiterhof Rohe, Klein Rohe und Junkern Bell und hab immer gedacht, die drei gehören eigentlich zusammen. Aber das ist ja anscheinend doch nicht so...

Ich weiß, dass die drei sehr viele Pferde haben und ich glaube, man macht sehr viele Ausritte und reitet ohne Sattel.

Jetzt wollte ich euch mal fragen, was denn der Unterschied zwischen den drei Höfen ist. Und bitte keine Antworten wie: "Schau selber nach" - das hab ich schon gemacht :P oder "Geh hald hin" - dazu brauch ich erst mal die Unterschiede...

Achja: Pro & Contra kann ich auch woanders nachlesen, aber falls ihr was dazuschreiben wollt,tut das (;

Danke (: LG Teebeutelchen

...zur Frage

Ablauf Reiterhof Rohe?

Wie läuft ein Wochenende auf Reiterhof Rohe ab?🙈

Freue mich über Antworten💗

(Antworten wie Tierquälerei etc brauchen nicht geschrieben werden, da ich mir eine eigene Meinung gebildet habe, die sich nicht mehr ändern wird!)

...zur Frage

Fragen zum Reiterhof Rohe

Hallöchen zusammen ! (:

Meine Freundinnen und ich, haben uns entschieden auf dem reiterhof rohe, reiterferien zu machen. Dabei, haben wir ein paar Fragen ...

  • Wie läuft die Pferdeverteilung ab ?
  • Wie ist die Unterbringung ? (Manchmal sieht man auf videos hütten, aber auf der internet seite, stehen Zimmer :S)
  • Wie läuft die Reiteinteilung ab ? (Komme ich mit meinen Freunden in eine Abteilung ?)
  • An welchem Tag fährt man in die Stadt ?
  • Geht man im Sommer mit den Pferden baden ?

Zum Schluss möchte ich gerne noch einmal eure Meinung hören :)) LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?