Reitbeteiligung? Lohnt sich das?

6 Antworten

Am besten wäre für dich eine RB mit der du die Möglichkeit hast weiterhin Unterricht zu nehmen. Entweder am Stall, wenn ein Reitlehrer "vorhanden" ist oder du suchst dir mit der Besitzerin eben einen RL der zu euch an den Stall kommt.

Finde das immer gut. Da lernst du weiterhin und kannst das Ganze aber gleich mit einer RB verbinden.

Ehrlich gesagt wäre mir persönlich viel wichtiger, dass die RB zuverlässig ist und nicht irgendeinen Blödsinn mit meinem Pferd macht usw. Reitabzeichen werden ja im Grunde nur dann wichtig, wenn man vorhat Turniere zu reiten. Mir wäre das völlig egal ob die RB dieses Reitabzeichen oder jenen Reiterpass hat. Wenn sie nicht zu mir, meinen Vorstellungen und meinem Pferd passt, dann bringen ihr die Teile auch nichts.

Am besten mal an ein paar Ställen in deiner Nähe fragen ob sie was wissen, vielleicht sucht dort ja jemand eine RB. Oder du schaltest im Internet eine Anzeige. Vielleicht auch über Facebook in ein paar Gruppen o.ä.

Über Anzeigen wird das schwierig.

Wo Pferde sind, hingehen, da sein, Besen schwingen - Kontakte knüpfen. Am besten in Ställen, wo es auch Unterricht gibt. Und noch besser weiter Unterricht nehmen. Wenn man sieht, dass Du nicht denkst, Du könntest was, so dern weiter lernst, vertraut man Dir lieber ein Pferd an.

Geh in einen Reitstall, reite Schulpferde oder frag, ob Du mal fegen und Pferde putzen darfst und häng nen Zettel ans schwarze Brett.

Ach und die Antwort genau auf die Frage oben: Versuch loht immer! Erfolg hat man eher, wennn man bereit ist, etwas dafür zu tun 😊

Hey, 

schwierig zu sagen. Am besten du hörst dich einfach mal im Stall und bei Bekannten um. Denn über persönliche Kontakte sind die Chancen größer. Und falls du dann zum Probereiten eingeladen wirst, sieht der Besitzer ja wie du mit dem Pferd umgehst etc.

LG und viel Glück

Was muss man alles für den Deutschen Reitpass können?

Ich mache diesen Sommer den Deutschen Reitpass und reite seit ca. 6 Jahren un würde gerne wissen wie gut man dafür reiten muss bzw. Was man alles können muss?

...zur Frage

Was braucht man für ein Reitbeteiligung?

Heey :-)

ich reite nun schon seit 7 Jahren. und hätte gernen ein reitbeteiligung weil ich kein eigenes pferd habe.

Was braucht man für ein Erfahrung mit Pferden für ein Reitbeteiligung oder auf was wird geachtet?

Dankii :-)

...zur Frage

Reitbeteiligung Raum Freiburg

Hallo:) ich bin 16 Jahre und reite seit 11 Jahren! Ich habe Erfahrung im Springen, Voltigieren, Dressur und Western! Ich hatte auch schon eine Reitbeteiligung. Ich suche nun eine neue im Raum Freiburg! Habt ihr eventuell Tipps für mich? Würde mich freuen:D LG. Lena

...zur Frage

Wofür sind Reitabzeichen notwendig?

Hey liebe Community!

Ich reite seit ca. 2einhalb Jahren, habe mich aber noch nie mit Reitabzeichen beschäftigt. Wofür braucht man die überhaupt? Ein Pferd zu mieten oder auf Turniere zu gehen habe ich in nächster Zeit eigentlich nicht vor ... Brauche ich Reitabzeichen also, und wenn ja wofür und welche?

Danke schon mal für die Antworten

Lg Lakritzbaby

...zur Frage

reitbeteiligung finden und bin ich zu jung?

wie kann man schnell gute reitbeteiligung finden und bin ich mit 14 zu jung für eine reitbeteiligung, ich reite schon 10 jahre also hab schon erfahrung auch im gelände und am sprung.

...zur Frage

ab welchem Alter Reitbeteiligung?

Ab welchen Alter ist eine Reitbeteiligung empfelenswert? (ich reite seit 6 Jahren regelmäßig)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?