Können Reitbeteiligungen immer schlechter Reiten?

Das Ergebnis basiert auf 10 Abstimmungen

Nein 60%
Der Reitunterricht wird immer schlechter 40%
Ja sie werden schlechter 0%

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Der Reitunterricht wird immer schlechter

naja es stimmt schon dass viele rfeitbeteiligungen e in abzeichen haben weil das einfache runterriegeln fast jeder *macht und ich hab schon erlebt dass während der prfüfung total geriegelt wurde und trotzdemm gut bewerted wurde( ich find zum beispiel auch dass heutezutage jeder deppm ein ABI bekommtweil alle schüler es trotzdem immer noch irgendwie durchschaffen) aber das is meine meinunge schon klar das es alle abstreiten weil wie ich finde die meisten gar incht wissen das sie selbst riegeln und desshalb nicht wissen was es wirklich ist!!!! tut mir leid wenn das jetzt zu har kommt aber es is doch so*

Sorry, aber ein Reitabzeichen ist kein Zeichen dafür, dass man reiten kann, und auch nicht, dass man reiten kann.

Wer behauptet, dass es immer schlechter wird, was den Unterricht angeht, hat leider nicht viel Ahnung vom Reitlehrer-Wissen.

Wichtiger ist es, zu wissen, wie das Pferd unter einem s3lbst in jedweder Situation reagiert. Und das ist so individuell wie die art der Autos und Pferderassen.

Ich weiß z.B. wie und was ich mit meinen eigenen Tieren und den Tieren der Freunde machen kann, auch wenn ich keinen Unterricht nehm3 und keine Abzeichen besitze. Mich interessieren aber auch die Dinge nicht genauso wjeTurniere gehen.

0
Nein

Diese Frage finde ich eigentlich sehr unfreundlich, was hat denn schlecht Reiten mit einer RB zu tun? es gibt auch genug Reiter mit eigenen Pferde die nicht reiten können und ihre RB das Pferd besser reitet so war es bei mir auch schonmal und am ende wurde mir gesagt ich dürfe das Pferd nicht mehr reiten weil die Besitzerin damit nicht klar gekommen ist.Ich sage ja nicht das es leicht ist eine geeignete RB zu finden die das Pferd vernünftig reiten und sich gleichzeitig noch sorgsam darum kümmert und diesem Pferd auch mal abwechslung geben will auser nur reiten, aber es gibt viele dieser Mädels die aber bei Anzeigen schon abgeschreckt werden weil eine hohe Kostenbeteiligung angesetzt wird und diese sich nicht leisten können sie möchten ja gerade eine RB da es günstiger ist als ständiger Unterricht auf Schulpferden und man gleichzeitig eine Bindung zu diesem Pferd aufbauen kann und sich mehr damit beschäftigen kann. So war es bei mir auch ich kann mir einfach kein Unterricht leisten und jede Stunde 20 Euro bezahlen ich habe eine tolle RB die ich 4 mal in der Woche Pflege und Reite dazu noch viel Bodearbeit mache und gerne Spatzieren gehe und auch andere arbeiten im Stall übernehme. Manche Pferdebesitzer sollten sich vielleicht mal gedanken über den Kostenbeitrag machen schlieslich sind die Kosten ja so oder so zu bezahlen auch wenn keine RB da ist??!! dann findet man vielleicht schneller eine liebe zuverlässige und verantwortungsbewusste RB die das Pferd nicht kaputt reitet und sich auch gerne an anderen Arbeiten beteiligt

meine RB´s sind meist für 30 Euro für 3mal in der woche mit freier handhabe und Erlaubnis unterricht auf dem Pferd zu nehmen, auch bei Fremdlehrern. Mein Unterricht im Einzel auf meinem Pferden kostet eine Stunde, ohne RB 10Euro und mit RB 6Euro. Ich denke so viel ist das nicht für Einzelunterricht

0
Der Reitunterricht wird immer schlechter

Mein Pferd gibt es für 100 Euro im Monat zwecks Reitbeteilig.......und nicht für LAU !!!!!!!!! ferner auch mit dazu ein Vertrag zur Absicherung aller DREI BEteligten.,

wenn mir viel an einer Bewerberin liegt,die ich gern haben würde,sie aber nicht so dolle reitet

aber meiner Ansicht nach doch dazu im Stande ist ,es zu LERNEN gebe ich sehr gerne Unterricht bis sie mein Pferd so Reiten kann wie sie es können sollte.

Für ein Mietauto,Wohnung oder Sonstiges mußt Du Kaution zahlen,wenn Du jemanden zusammenschlägst mußt Du Schmerzensgeld zahlen, aber mein Pferd soll ich für für O,00 Euro oder 20,00euro im Monat jemanden geben damit der seinen Spass hat, und der evtl. dem Pferd Schaden zufügt,und sich dann mir nichts dir nichts ohne Verantwortung zu tragen einfach geht ich bin doch kein Sponsor!!!!!

In der Reitschule wird auch nicht gehandelt oder ???Sonst darfste nämlich nicht Reiten. Man sieht es auch daran,daß viele Interessierte keine Lust haben einen Reitbeteiligungsvertrag zu Unterschreiben,warum wohl???

ich muß auch arbeiten für Wohnung ,Kind ,Auto,Essen,und Hotte Hüh und weiteres und irgendwo 100 Euro zu Verdienen für mein Hobby muß ja wohl machbar sein??? Die Ausrede ich hab kein Geld für ein Pflegepferd ist LÄCHERLICH,AUßER ICH BIN UNTER 18 JAHRE ALT,dann hab ich Verständniss für Geldmangel,alles andere sind AUSREDEN Pferdige Grüße inmemoryofwauzi

0
Nein

also ich bin auch eine RB und meiner meinung nach, reite ich nicht soo schlecht :) ich starte auch erfolgreich auf turnieren(bis klasse a/l) und hab mein Reitabzeichen gemacht.

Also mit dem Reitabzeichen kann schon sein, dass es immer einfacher wird, es zu bekommen. Ich denk mal, die Richter lassen jemanden ungerne durchfallen. Auch kann man ja beim kleinen Reitabzeichen mit ausbindern in der Dressurprüfung reiten und auch der pacours ist nicht allzu schwer. wenn man dann ein pferd hat,das quasi alles alleine macht, wird es wohl nicht so schwer, auch die prüfung zu bestehen :)

Nein

Es liegt daran wie sie unterrichtet wurden. jemand der keinen guten reitlehrer hat, wird nie zu einem profie. wenn du nach einer reitbeteidigung suchst, guck dir erst mal an wie sie reitet und mit dem pferd sonst so umgeht.

Was möchtest Du wissen?