Reinigung der Filtermaterialien eines Tetra EX 700? Wie?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

  • Textvorschau -

Hallo Fischfreundin10,

ich habe zwar mit explizit diesem Filter keine Erfahrung, doch die meisten Außenfilter "Arbeiten" nach dem selben Prinzip!

Nicht mit Wasser solltest Du eigentlich nur den Filterkopf, wo die Stromleitung rein geht!

Das Innenleben, heißt Filterschwamm und alles, mit dem der Filter sonst noch bestückt ist, wird in abgesaugtem Aquariumwasser ausgespült, Schwamm ausgedrückt (muss nicht ganz sauber sein!) Zur Not geht auch lauwarmes Wasser!

Richtig säubern solltest Du das Flügelrad und den Magnet des Pumpenantriebs und evtl. die Schläuche mit einer Schlauchbürste!

Vorsicht, nicht die Dichtungen beschädigen!

MfG

norina

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst die Schwammfilter, aber auch Faserfilter in handwarmem Wasser ausspülen. Allerdings nicht so lange, bis nur noch klares Wasser rausgedrückt wird! Nur den gröbsten Dreck rausspülen. Das sollte aber, damit die wichtigen Mikroorganismen nicht absterben, innerhalb von ca. 20 Minuten passieren. Bis dahin muss der Filter wieder aktiv sein!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?