Regenjackenfetischist Was bedeutet das genau?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

das ist eine frage die auf den ersten blick leicht und schnell beantwortet ist, ein fetischist, das ist jemand, der (oder die) sexuell besonders zu bestimmten dingen hingezogen wird. von füßen über schuhe oder socken bis hin zu wirklich merkwürdigen dingen wie eben Strickmützen oder regenjacken...

nun ist die welt nicht nur schwarz oder weiß, es gibt auch unheimlich viele abstufungen dazwischen. und glaub mir, es sind mehr als 50 Graustufen! (50 Shades of Gray) ich z.B. bin auch davon betroffen, ich habe auch eine gewisse, auch sexuelle affinität zu regenkleidung... den richtigen Hardcorefetischsiten, die nur dann zum schuss kommen, wenn z.B. eine Wollmütze oder regenjacke im Spiel ist, ist meine, ich nenne es mal leidenschaft zu uneindeutig, und den "normalen menschen" bin  ich schon wieder zu krank. da ist es echt schon schwer, jemanden zu finden der (oder die mich in dieser hinscht versteht.

lg, Nicki

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von chemotustra
12.02.2017, 10:56

hi Nicki,

ich mag die leichten Nylonstoffe seit ich das Innenfutter der Ärmel meines ersten Nylonanoraks beim Kauf auf Haut spürte, das war so zart und kratzte nicht, da sträubten sich bei mir buchstäblich die Haare auf den Armen und mir wurde dabei ganz anders (war damals 8Jahre). Seither steh ich auf die dünnen Nylonregenjacken. Schön war's auch als ich mal ganz in Nylonregensachen zu meinem damaligen GF ging und sie mich beim Anblick ins Ohr flüsternd fragte, ob ich auf Nylon stehe. Ich bejahte und sie zog ihre gelbe Nylonregenjacke an und herzte mich sich heftig raschelnd an mir reibend. Viele Abende saßen wir nur in Nylon bekleidet beieinander und genossen die zärtlichen Spiele durchs Nylon zum gegenseitigen Höhepunkt. Das schöne dran ist, dass man sich in Nylonsachen so herrlich gegenseitig aneinander reiben und massieren kann.....

0

Einfach erklärt,

die Person die auf Regenjacken oder Badeanzüge steht. Liebt es einfach beim "Geschlechtsakt" das diese Sachen getragen werden. Oder eine bestimmte Rolle Spielen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NSchuder
13.06.2016, 12:33

Das was Du beschreibst wäre eine Vorliebe.

Ein Fetisch ist es dann wenn derjenige ohne diesen Fetisch keine Erregung verspürt, also den Fetisch unbedingt zum Vollziehen des Geschlechtsverkehrs braucht.

1

Das man solche Kleidungstücke gern trägt, auch wenn es gerade nicht regnet oder man nicht baden gehen will.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das sind meistens keine Fetische, sondern Hobbys oder Vorlieben. Nicht jede Vorliebe ist ein Fetisch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das du auf burkinis stehst heißt es

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?