Recurvebogen gespannt lassen beim lagern?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo Burzzzum,

ja, du solltest den Bogen nach dem Schießen auf jeden Fall wieder entspannen. Die Ausnahme bilden hier nur die Compoundbögen, diese bleiben immer gespannt. Das wäre auch nur mit einer Bogenpresse möglich.

Weshalb willst du ihn gespannt lassen? Es macht einem Recurve sicher nichts aus, ihn 2 Tage gespannt zu lassen, wenn es sich um einen etwas hochwertigeren handelt. Ich kenne aber absolut niemanden und habe das auch noch nie von anderen gehört, das dies gemacht wird. Und ein 100,-€-Bogen gehört auf jeden Fall abgespannt.

Weshalb überlegst du das?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Burzzzum
13.10.2016, 19:38

Naja ich habe die Angst das sich die Wurfarme beim spannen irgendwann verdrehen.

0
Kommentar von Bogenfreund
15.10.2016, 22:44

Vielen Dank für den Stern ;-)

0

Ein Bogen muss nach Gebrauch entspannt werden, sonst leiern die Wurfarme aus.

Also nimm die Sehne runter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?