Rechnungswesen: Kann mir jemand erklären wie ich Umsatzsteuer und Vorsteuer abschließe(Konten)?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn du die Zahllast ermitteln willst, schließt du Vorsteuer über Umsatzsteuer ab. Buchungssatz: Umsatzsteuer an Vorsteuer. Solltest du einen Vorsteuerüberhang haben (also die Summe der Vorsteuer ist größer als die Umsatzsteuer, schließt du Umsatzsteuer über Vorsteuer ab, der Buchungssatz heißt dann auch: Umsatzsteuer an Vorsteuer. Wenn du am Jahresende die beiden Konten in die Bilanz bringen, bringst du den Saldo des Vorsteuerkontos in die Bilanz auf die Akrivseite (SBK an Vorsteuer) , den Salde von Umsatzsteuer auf die Passivseite (Umsatzsteuer an SBK)

Hallo MarcoXzone,

das ist eigentlich nicht so schwer ;)

Du hast die Konten USt und VSt. Ein Konto schließt man ab, in dem man die größere Seite rüberzieht und den Betrag der anderen Seite abzieht. Dadurch erhälst du den Saldo des Kontos. Wenn du das bei den beiden gemacht hast, schaust du, welcher Saldo größer ist und schließt diesen dann auf das Gegenkonto ab. Also wenn z.B. der Saldo der VSt größer ist, schließt du es auf das Konto USt ab. Dann ermittelst du den Saldo auf dem Konto USt und je nach Geschäftsfall passivierst du ihn oder es wird per Bank ans Finanzamt überwiesen.

Ist irgendwie in der Theorie schwer zu erklären, geh mal auf die Seite www.rechnungswesen-verstehen.de, da sind tolle Erklärungen mit Videos und viele Übungsaufgaben.

Man macht ein Konto "Umsatzsteuer-Vorauszahlung". Dann macht man eine Buchung zwischen "Umsatzsteuer" und diesem Konto, die "Umsatzsteuer" leert.

Dann macht man eine Buchung zwischen "Vorsteuer" und diesem Konto, die "Vorsteuer" leert.

So ergibt sich eine einzige Summe, die man entweder dem Finanzamt schuldet oder zurückkriegt.

Deceased24 30.06.2013, 08:04

Das ist totaler Käse ..

0
bayernland 30.06.2013, 10:21
@Deceased24

@ Deceased24

Deine Quatschbemerkung ist nicht nachvollziehbar, zumal Du in Deiner Erläuterung fast dasselbe sagst, wenn auch wesentlich unklarer.

Ich bleibe bei meiner Darstellung und habe beruflich mit diesen Dingen zu tun.

1

Was möchtest Du wissen?