Reaktionspfeil anstatt Gleichheitszeichen (Chemie)

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

weil das net dasseleb si, das heißt MgO reagiert zu Mg + O, also nur in eine richtung machbar. gleichheitszeichen würde bedeuten das es das gelcihe is, also zb: MgO = OMg haha omg :D aber man schreibt das halt anders rum, das wurde mal so festgelegt damits einacher ist.

und ich wünsche dir viel erfolg!

Dankeschön! Deine Antwort habe ich mir grad aufgeschrieben und werde sie auch morgen im Test verwenden :D Nochmals danke :)

0

also MgO iwrd mit zum beispiel C (kohlenstoff) reduziert. dh: 2 MgO + C → 2 Mg + CO2 hoffe das war nochmal verständlich :)

0

Weil die Stoff die miteinander reagieren nicht gleich sind , also kein Gleichheitszeichen. Einen Reaktionspfeil, weil die Stoffe zu einem neuen Stoff reagieren.

Weil die Stoff die miteinander reagieren nicht gleich sind , also kein Gleichheitszeichen. Einen Reaktionspfeil, weil die Stoffe zu einem neuen Stoff reagieren

wieso machst du allroundman11 nach? :D

0

Reaktionsgleichung und Stoffumsatz Hilfe?

Hallo, wir schreiben morgen in Chemie einen Test und ich verstehe das Thema einfach nicht. Es geht um chemische Reaktionen, Stoffumsatz und das Stoffmengenverhältnis. Dazu bekommen wir Aufgaben wie z.B. : Wie viel gramm Schwefel benötigt man um 150g Silbersulfid herzustellen ? Kann mir das jemand erklären ?

P.S. : Bin 9te Klasse Gymnasium

...zur Frage

Wie kann ich am besten Chemie lernen?

Also morgen schreiben wir ein Chemie Test und da ich das nicht gut kann, wollte ich euch fragen wie ihr Chemie lernt oder habt ihr Tipps (gute) für mich wie ich Chemie gut lernen kann?

...zur Frage

waaarum löst wasser salz aber benzin nicht?

nein, das sind keine hausaufgaben-.- schreiben morgen nen 10 std test in chemie, war in der std leider krank und da ich ne niete in chemie bin versteh ich google garnix.. wäre nett, wenn ihr die frage beantwortet anstatt sie zu löschen.

...zur Frage

Könnt ihr mein Blutbild bewerten?

Hallo also meine Symptome sind Kraftlosigkeit, Müdigkeit, leichter Augenbrauen/Haarausfall und Erektionsstörungen morgens. Kann man da im Blutbild irgendwas erkennen? oder könnt ihr allgemein was dazus sagen?

Erstmal paar Infos zu mir dann das Blutbild:

  • 21 Jahre alt, männlich
  • 180 cm groß
  • Nichtraucher, kein Alkohol
  • regelmäßig Sport
  • Schilddrüsenunterfunktion seit 6 Jahren, bin aber laut Blutbild (vor 2 Wochen) gut eingestellt mit 150 jeden morgen, da sollte es keine Probleme geben
  • kaum Stress, viel Erholung

Kleines Blutbild

Leukozyten 7.5 n.l ---- 3.6 - 10.0

Erythrozyten 5.4 pl ---- 4.30 - 5.75

Hämoglobin 13.8 g/dl ---- 13.5 - 17.2

Hämatokrit 0.42 l/l ---- 0.4 - 0.51

MCV 77 fl ---- 80 - 99

MCH 25.6 pg ---- 27.0 - 33.5

MCHC 33.1 g/dl ---- 31.5 - 36.0

RDW 14.1% ---- <15.0

Thromobzyten 325 nl ---- 140-360 Klinische Chemie

Cholesterin 239 mg/dl ---- <240 (Zielwert <200)

Triglyzeride 135 mg/dl ---- <150

Glucose 80 mg/dl ---- nüchtern: 65 - 100

Kreatinin enzymatisch 0.74mg/dl ---- 0.72 - 1.18

Eisenstoffwechsel

Eisen 17 umol/l ---- 13-32

Ferritin 182 ug/l ---- 30-400

Schilddrüsen Diagnokstik

FT3 2.93 ng/l ---- 2.00-4.40

FT4 1.54 ng/l ---- 0.93 - 1.70

TSH 4.07 mlU/l ---- 0.27 - 4.20

AK gegen TPO 11 IU/ml ---- <34

TSH-Rezeptor Antikörper <0.30 IU/l ---- <1.75

...zur Frage

chemie: kaliumbromid+Magnesiumoxid=?

kann mir jemand erklären wie man so eine reaktionsgleichung aufstellt? ich schreib nämlich morgen einen test, also bitte schnell!!! danke im voraus!

...zur Frage

Chemie oder englisch lk?

Hallo, momentan stehe ich vor meiner Leistungskurswahl und kann mich zwischen chemie und dem englisch lk nicht entscheiden. Ich muss sagen,dass ich in beiden Fächern nicht gerade die Beste bin. Meine englischlehrerin meinte, dass wenn ich englisch als lk wähle nur im "Durschnittlichen Bereich" bleiben würde. Chemie mag ich nicht aber ich hab 12 punkte im Grundkurs. Ich denke schon seit wochen drüber nach und kann mich einfach nicht entscheiden. Was würdet ihr empfehlen? Falls es eine rolle spielt, mein 1.lk ist politik und wirtschaft.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?