Rauputz mit feinerem Rauputz überziehen

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallovale86, wenn der alte Rauputz nicht hol klingt und überall noch schön Fest sitzt, dann kannst du ohne wenn und aber den feineren überziehen. Der kleine Nachteil ist, die Wände werden etwas dicker dadurch, sollte wegen der Isolierung auch wieder zum Vorteil sein."

vale86 29.10.2012, 07:42

wie ist es eigentlich mit den poren ? bekomme ich diese dann einfach so geschlossen? Ich denke halt wegen der Körnung. Muss ich den alten Rauputz vorbehandeln?

0

Klar geht das!. Einfach drüberspachteln. Der Putz muss natürlich fest sein.

Den wirst Du nicht vernünftig abgerieben bekommen. Du reibst ja die feineren Partikel die die Struktur geben in die groben Vertiefungen rein. Regulär müsste der grobe Putz vorher geglättet werden.

Anders herum würde es gehen. Groben Putz auf feinem Untergrund.

Was möchtest Du wissen?