Raumwissenschaften - Was versteht man darunter?

2 Antworten

Hi, siehe Link, Gruß Osmond http://www.leuphana.de/college/bachelor/studiengang-minor/raumwissenschaften.html Zitat: Die Raumwissenschaften beinhalten eine größere Bandbreite wissenschaftlicher Disziplinen und Arbeitsfelder, deren Gemeinsamkeit in der Analyse und planerischen Gestaltung von Natur- und Kulturräumen besteht. Teilgebiete sind zum Beispiel Natur- und Kulturgeographie, Ökonomie, Boden- und Wasserwirtschaft und Raumplanung. Eine übergreifende thematische Zielsetzung ergibt sich durch das Prinzip der Nachhaltigkeit: Raumnutzung soll wirtschaftlich dauerhaft erfolgsversprechend und ökologisch verträglich sein. Außerdem soll sie soziale Verteilungsgerechtigkeit berücksichtigen, kulturelle sowie Genderbelange beachten bzw. fördern und gesellschaftliche Beteiligung (Partizipation) erlauben. In dieser Vielfalt gilt es, Strukturen zu entdecken und zu analysieren, theoretische Zusammenhänge zu beschreiben, politische und planerische Handlungsnotwendigkeiten aufzuzeigen und Handlungsoptionen zu entwickeln.

Was möchtest Du wissen?