Rauchen mit 17?

...komplette Frage anzeigen

17 Antworten

Super das du wieder aufgehört hast. Jede Zigarette schadet dem Körper. Aber nach so kurzer Dauer sind keinerlei Folgeschäden zu befürchten. Nach einer Schachtel in 2 Wochen regeneriert sich der Körper wieder.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nein, wegen einer schachtel brauchste dir keine sorgen machen. ich hab 5 jahre geraucht (15 zichten täglich) und habe dann erst aufgehört. wo es zu spät war. da hab ich meine lunge eher geschädigt als du es getan hast ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

förderlich war es sicher nicht, aber das kind ist ja schon in den brunnen gefallen. Würde mir da jetzt aber keine Gedanken drüber machen. Man denkt ja auch nicht jedes mal wenn man auf die toilette geht daran, dass einen der blitz beim sch****** treffen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde mir da keine Sorgen machen. Manche aus meiner Klasse rauchen schon seid einigen Jahren. Sie haben schon so viele Schachteln geraucht und das merkt man auch an ihrem Raucherhusten. Sie sind leider abhängig und können nicht aufhören obwohl sie jeden Tag sagen, dass sie es tun wollen. Leider ist es oft so, dass diese Menschen ihr ganzes Leben nicht mehr damit aufhören können. Natürlich ist es sehr ungesund aber sie sterben trotdem nicht so schnell deswegen. Also mach dir mal keine Sorgen wegen einer Schachtel!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Glückwunsch zu Deiner Erkenntnis.

Du hast jetzt die Erfahrung gemacht, und Neugierde, wie es wohl wäre, wenn ..., brauchst Du nicht mehr zu haben. Außerdem hast Du gespürt, wie schnell die Nikotindrogensucht greift ("aber mit der Zeit immer angenehmeres Gefühl ...")

Du hast grad noch rechtzeitig die Kurve gekriegt - bist nun raus aus der miesen Qualmer-Nummer und zeigst den Tabakbossen den Stinkefinger..

.

Bestenfalls regeniert sich Deine Lunge wieder vollständig.

Pass künftig auf, dass Du auch nicht von anderen eingequalmt wirst. - Denk nicht, Du seiest dann ein Spielverderber und eine Spaßbremse, sondern Du denkst einfach an Deine Gesundheit - und dazu hast Du alles Recht de5r Welt.

Google dazu mit

passivrauchen wikipedia

.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann ich nach einer Schachtel Zigaretten meiner Lunge einen höheren Schaden zugefügt haben? Ist es möglich,dass ich jetzt schon für einen späteren Lungekrebs vorgesorgt habe?

Sehr unwahrscheinlich, dem würde jeder Arzt widersprechen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Habe mal gehört das wenn man durchgehend geraucht hat 10-15 Jahre braucht bis der komplette Teer und die alle Schadstoffe weg sind. (Nikotin soll schon nach 3 Tagen aus dem Blut sein). Bei dir würd ich mir keine sorgen machen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich geb es ungern zu, aber wenn man aufhört zu rauchen regeneriert sich der Körper wieder.

Lass es trotzdem sein... es stinkt wirklich, auch wenn man es als Raucher nicht riecht und glaubt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, nach einer Schachtel hat das deine Lunge wohl kaum geschädigt..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

also rauchkrebs nicht aber es könnte schon folgen hinterlassen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von davidgarrett
11.10.2011, 20:06

ähm lungenkrebs meine ich raucherkrebs was ist das

0

Dann mache Dir auch keine Sorgen darüber, wenn Du jetzt aufgehört hast. Das ist NICHTS

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es steht ja auf der Packung rauchen kann Lungenkrebs verursachen (muss aber nicht) ne ne wegen einer Schachtel wirst nicht sterben aber ich würde es lassen auch wegen dem Geld wo man sparen tut hab nach 17 Jahre rauchen wieder aufgehört :) und mir ein neues Auto gegönnt ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rauchen mit 17

"Dummer Junge" Rauchen = Verboten mit 17 und

Rauchen ist generell Dumm (hat nur Nachteile) oder süchtig !!!

war anfangs ein komisches aber mit der Zeit immer angenehmeres Gefühl eine Zigarette zu rauchen

Sucht-Gefächnis

PS: Ich rauche schon seit 3 Tagen nicht mehr,also bin ich rauchfrei und werde auch niewieder anfangen

Kluge Entscheidung !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also eigentlich eine Zigarette ist eine zu Viel. Aber musst dir da nicht so Große Sorgen machen. Lungenkrebs bekommst du nicht wegen einer Schachtel. Obwohl...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass das Rauchen weiterhin bleiben, dann hast du gute Chancen nicht an Lungenkrebs zu erkranken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Welchen Rat suchst du ?

Rauchen ist schädlich und teuer. Wer das weiß, kann gerne rauchen oder es lassen. Es ist deine Gesundheit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du wirst es überleben...aber laß es bitte sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?